Businesstipps Existenzgründung

Filmbiograph: Verfilmen Sie die Lebensgeschichte Ihrer Kunden

Lesezeit: < 1 Minute Bohlen, Küblböck oder Becker – Biografien sind derzeit absolut angesagt. Doch Lebenserinnerungen müssen nicht unbedingt in Buchform aufgezeichnet werden: Filmbiographen haben eine Nische in diesem florierenden Business entdeckt: Sie bannen die Vita ihrer Kunden auf Film.

< 1 min Lesezeit

Filmbiograph: Verfilmen Sie die Lebensgeschichte Ihrer Kunden

Lesezeit: < 1 Minute

Filmbiograph
 
Die Idee:
Produzieren Sie Filme über die Lebensgeschichte Ihrer Kunden.
Erfolgsfaktoren:
Arbeiten Sie mit Experten aus der Filmbranche zusammen (Kameraleute, Cutter). Kundengewinnung
Startkosten:
Ohne Prototypen der Biographien können Sie mit Startkosten zwischen 3.000 und 7.000 Euro für Homepage, Flyer und Co. rechnen. Produzieren Sie Probefilme – was sinvoll ist, um die nötigen Erfahrungen zu sammeln – steigen die Kosten auf 20.000 bis 40.000 Euro.
Umsatz:
Bei den Fimbiographien liegt der Umsatz im Schnitt bei 24.000 Euro pro Film.
Gewinn:
Knapp ein Drittel des Umsatzes.
Unsere Meinung:
Diese Idee steht sicherlich noch am Anfang. Der Markt ist noch jung. Trotzdem: Wir finden, eine erfolgsversprechende Idee und werden Sie weiter über die Entwicklung informieren.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: