Businesstipps Microsoft Office

Fehler automatisch korrigieren: Reizen Sie die Autokorrektur voll aus

Lesezeit: 2 Minuten Bei der Eingabe von Texten und anderen Inhalten in Zellen Ihrer Excel-Tabellen können Sie Fehler leider nie ganz verhindern. Was Sie aber vermeiden können, ist die mühsame Suche nach den Unstimmigkeiten! Diese Lösung bietet Ihnen die Autokorrektur.

2 min Lesezeit

Fehler automatisch korrigieren: Reizen Sie die Autokorrektur voll aus

Lesezeit: 2 Minuten
Damit steht Ihnen ein eingebauter Korrektor zur Verfügung, der bei der Eingabe automatisch häufige Tippfehler, Rechtschreib-, Grammatikfehler und falsche Großschreibung korrigiert. Neben einigen häufig auftretenden Tippfehlern und Buchstabendrehern können Sie die Autokorrektur auch so einrichten, dass sie auf Ihre ganz individuellen Tippfehler automatisch reagiert.
Fehler bei der Eingabe automatisch korrigieren
In der Standardeinstellung ist die Autokorrektur so eingerichtet, dass oft auftretende Tippfehler korrigiert werden, wenn Sie ein Leer- oder Satzzeichen eingeben. Testen können Sie die Funktionsweise der Autokorrektur, indem Sie "dei" (ohne Anführungszeichen) in eine Zelle eingeben. Excel macht daraus automatisch "die". Ebenso funktioniert das mit "gehts" oder "Sie".
Für die Anzeige einer kompletten Liste aller integrierten automatischen Ersetzungen rufen Sie über das Menü "Extras" mit dem Befehl "Autokorrektur" eine Dialogbox auf. Unten in dieser Box sehen Sie alle darin enthaltenen Autokorrektur-Begriffe, die bei der Eingabe ersetzt werden.
Für den Fall, dass Sie auf die Möglichkeiten der Autokorrektur verzichten möchten, können Sie die Option "Während der Eingabe ersetzen" deaktivieren.

So korrigiert Excel auch Ihre individuellen Fehler
Wenn Sie einen der bereits integrierten Begriffe nicht benötigen, weil er beispielsweise Ersetzungen vornimmt, die gar nicht gewollt sind, können Sie ihn aus der Liste entfernen.

Dazu markieren Sie in der Liste den zu entfernenden Begriff mit einem Mausklick. Dann klicken Sie die Schaltfläche "Löschen" an. Sie können der Liste auch Begriffe, die Sie persönlich häufig falsch schreiben, hinzufügen. Dazu tragen Sie den Begriff in der falschen Schreibweise in das Feld "Ersetzen:" ein. Die richtige Schreibweise geben Sie dann in das Feld "Durch:" ein.

Nach der Bestätigung mit der Schaltfläche "OK" wird die Dialogbox geschlossen. Die automatische Korrektur wird in der gewünschten Form ab der nächsten Eingabe vorgenommen.

Wie Sie die AutoKorrektur schnell einrichten
Neben der Möglichkeit des Ersetzens während der Eingabe kann die Autokorrektur noch mehr. Für die notwendigen Einstellungen rufen Sie im Menü "Extras" mit dem Befehl "Autokorrektur-Optionen" die bereits oben beschriebene Dialogbox auf.

In dieser Box werden Ihnen neben der Ersetzung während der Eingabe vier weitere Optionen angeboten, die durch ihre Beschreibung selbsterklärend sind.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: