Arbeit & Beruf Businesstipps

Farbige Diagramme in Excel

Lesezeit: < 1 Minute Diagramme können durch Farbverwendung wesentlich an Aussagekraft gewinnen. Mit geeigneten Farben können Sie wichtige Punkte hervorheben und Details besser sichtbar machen. Eine hervorragende Möglichkeit, um Ihre Diagramme in Excel professionell zu gestalten, sind Farbverläufe.

< 1 min Lesezeit

Farbige Diagramme in Excel

Lesezeit: < 1 Minute

Farbverläufe in der Zeichnungsfläche können Ihre Diagramme auf den ersten Blick übersichtlicher erscheinen lassen und den Zuschauern die wichtigsten Punkte in die Augen springen lassen. Wenn Sie Ihre Diagramme mit Excel erstellen, sind Farbverläufe innerhalb der Zeichungsfläche nicht schwer einzufügen. [adcode categories=“kommunikation,praesentation“]

Diagramme mit Farbverläufen in Excel – so geht’s:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste die Zeichungsfläche des Diagramms an.
  • Wählen Sie aus dem Kontextmenü den Befehl "Zeichungsfläche formatieren".
  • Klicken Sie auf "Fülleffekte".
  • Wählen Sie "Graduell".
  • Nun können Sie einen einfarbigen, zweifarbigen oder voreingestellten Farbverlauf auswählen.
  • Suchen Sie die Farben für Ihr Diagramm aus, sowie die passende Schattierungsart.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: