Businesstipps Microsoft Office

Excel VBA: Funktion mit einem Makro schreiben

Lesezeit: < 1 Minute Wenn Sie mit Excel VBA eine Funktion in eine Zelle schreiben möchten, ist es wichtig, dass Sie eine spezielle Schreibweise berücksichtigen.

< 1 min Lesezeit

Excel VBA: Funktion mit einem Makro schreiben

Lesezeit: < 1 Minute

Wenn z. B. in der Zelle C1 die Funktion stehen soll "=A1+B1", dann dürfen müssen Sie dazu die Zellbezeichnungen umformen. Das Format lautet dazu wie folgt:

R[   ]C[   ]

Dies bedeutet, dass jeweils getrennt für Zeile (row=r) und Spalte (column=c) der Wert angegeben werden muss, um den die Zelle verrückt werden muss. Dies bedeutet in dem obigen Beispiel, dass die Zelle jeweils um eine bzw. zwei Zellen nach links verschoben werden muss. Dann wird daraus

Range("A1") = "=RC[-2]+RC[-1]"

Da die Zeilen nicht verrückt werden, kommt hier entsprechend kein Wert hinein.

)"

In diesem Beispiel müssen jeweils Zeilen und Spalten angepasst werden.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: