Businesstipps Microsoft Office

Excel Funktion: Zeilen und Spalten innerhalb einer Tabelle drehen

Lesezeit: < 1 Minute Oft merkt man erst nach dem Fertigstellen einer umfangreichen Tabelle, dass die Spalten viel besser als Zeilen und die Zeilen besser als Spalten dargestellt wären. Es ist jedoch nicht erforderlich, die Tabelle neu zu erstellen oder ein aufwendiges Makro zum Vertauschen der Zellen und Spalten zu schreiben. Sie können Sie nämlich durch einfaches Kopieren und Einfügen nach Belieben drehen.

< 1 min Lesezeit

Excel Funktion: Zeilen und Spalten innerhalb einer Tabelle drehen

Lesezeit: < 1 Minute

Markieren Sie dafür die ursprüngliche Tabelle:

Excel Funktion: Zeilen und Spalten innerhalb einer Tabelle drehen

nun kopieren Sie die Tabelle mit der Tastenkombination STRG + C in die Zwischenablage. Setzen Sie anschließend den Mauszeiger in die Zelle, in der die oberste linke Zelle der neuen Tabelle erscheinen soll. Achten Sie darauf, dass sich die neue Tabelle nicht in den kopierten Bereich erstreckt, weil dann ein Einfügen nicht möglich ist. Zur Not fügen Sie die Tabelle erst an einer freien Stelle ein und verschieben Sie sie dann an die richtige Stelle. 

Wählen Sie jetzt „Bearbeiten – Inhalte einfügen“ oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die markierte Zelle. Aktivieren Sie in der angezeigten Dialogbox die Option „Transponieren“.

 Excel Funktion: Zeilen und Spalten innerhalb einer Tabelle drehen

Nachdem Sie mit OK bestätigt haben werden die ehemaligen Spalten als Zeilen und die Zeilen als Spalten angezeigt.

Excel Funktion: Zeilen und Spalten innerhalb einer Tabelle drehen

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: