Businesstipps Microsoft Office

Excel Funktion: Namen für eine Zelle schneller festlegen

Lesezeit: < 1 Minute Einen Namen für eine Zelle legen Sie normalerweise über das Menü "Einfügen – Namen – Definieren" fest. Es gibt aber eine Möglichkeit, dies erheblich schneller zu erledigen.

< 1 min Lesezeit

Excel Funktion: Namen für eine Zelle schneller festlegen

Lesezeit: < 1 Minute

Gehen Sie zuerst in die Zelle, welche einen Namen bekommen soll. Danach klicken Sie in das Namenfeld, wo normalerweise der Zellenname steht, welches Sie in der Bearbeitungsleiste finden. Dort geben Sie den neuen Namen "Wert1" der Zelle ein und bestätigen mit ENTER.

Excel Funktion: Namen für eine Zelle schneller festlegen

Danach können Sie in der Zelle A2 statt der Formel

= wenn(A1>100;"Wert zu groß";"Wert richtig")

die Formel mit dem neuen Namen verwenden

=wenn(Wert1>100;"Wert zu groß";"Wert richtig")

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: