Businesstipps Microsoft Office

Excel Funktion: Anzahl der Undo-Schritte (Rückgängig) erhöhen

Lesezeit: < 1 Minute In Excel können Sie für gewöhnlich nur 16 Schritte rückgängig (Undo-Schritte) machen. In anderen Office-Anwendungen wie Word sind 100 Undo-Schritte möglich. Dies können Sie durch einen Eintrag in der Registry auch für Excel erreichen.

< 1 min Lesezeit

Excel Funktion: Anzahl der Undo-Schritte (Rückgängig) erhöhen

Lesezeit: < 1 Minute

Erhöhen Sie die Undo-Schritte in Excel
Hier ein wichtiger Hinweis: Änderungen in der Registry können zu irreparablen Fehlern führen, deswegen sollten hier nur Einträge von erfahrenen Usern gemacht werden.

Der Registry-Eintrag wird abhängig von der Excel-Version in einem der folgenden Verzeichnisse erstellt:

Registry-Eintrag für Undo-Schritte in Excel 97
HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftOffice8.0ExcelMicrosoft Excel

Registry-Eintrag für Undo-Schritte in Excel 2000
HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftOffice9.0ExcelOptions

Registry-Eintrag für Undo-Schritte in Excel 2002
HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftOffice10.0ExcelOptions

Registry-Eintrag für Undo-Schritte in Excel 2003
HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftOffice11.0ExcelOptions

Registry-Eintrag für Undo-Schritte in Excel 2007
HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftOffice12.0ExcelOptions

So gehen Sie vor
Im Verzeichnis muss ein DWORD-Eintrag erstellt werden. Dieser kann dann einen Dezimalwert zwischen 0 und 100 bekommen. Nach einem Neustart von Excel steht die angegebene Anzahl als Undo-Schritte zur Verfügung.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: