Businesstipps Microsoft Office

Excel-Arbeitsblätter in andere Mappen verschieben

Lesezeit: 2 Minuten Möchten Sie Arbeitsblätter einfach und übersichtlich zwischen Excel-Mappen verschieben oder kopieren? Machen Sie sich die Benutzeroberfläche des Excel-Programms zunutze. Hier behalten Sie auch einen guten Überblick über den Vorgang.

2 min Lesezeit

Autor:

Excel-Arbeitsblätter in andere Mappen verschieben

Lesezeit: 2 Minuten

Vorbereitung für das Kopieren
Öffnen Sie alle Mappen, die Sie für das Verschieben oder Kopieren von Arbeitsblättern benötigen; das heißt die Ziel-Mappe und die Ursprungs-Mappe(n). Verkleinern Sie alle Mappen über das Symbol für "Fenster wieder herstellen".

Sie finden es am rechten Rand der Menüzeile zwischen den Schaltflächen "Fenster minimieren" und "Fenster schließen". Verwechseln Sie diese Schaltfläche nicht mit dem Symbol für "Verkleinern" in der Titelleiste. Ein Klick dorthin wird das Programmfenster von Excel verkleinern.

Ihre Mappen erscheinen nun in eigenen Fenstern auf der Excel-Benutzeroberfläche. Jedes Fenster lässt sich an der Titelleiste verschieben und durch Klicken-Halten-Ziehen an den Rändern und Ecken in der Form verändern. Verändern Sie nun die Position und die Form der Mappen-Fenster, bis alle Mappen als Einzelfenster neben- oder übereinander stehen.

Verschieben von Arbeitsblättern zwischen Excel-Mappen
Klicken Sie zuerst in die Mappe, von der Sie ein Arbeitsblatt verschieben möchten. Klicken Sie das gewünschte Arbeitsblatt an, halten Sie den Mauszeiger fest und schieben Sie es mit der Maus in die Arbeitsblattleiste der Ziel-Mappe.

Der Mauszeiger erhält bei diesem Vorgang ein kleines Blatt, als Symbol für "Verschieben". Ein kleines schwarzes Dreieck direkt oberhalb der Arbeitsblattnamen zeigt Ihnen an, wohin das Arbeitsblatt verschoben wird, wenn Sie die Maus jetzt loslassen.

Selbstverständlich können Sie auch mehrere Arbeitsblätter gemeinsam verschieben. Klicken Sie dafür die Arbeitsblätter nacheinander mit gedrückter STRG-Taste an. Wählen Sie eines der markierten Arbeitsblätter aus, klicken Sie es an und halten Sie die Maus gedrückt, um die Blätter zu verschieben. Am Mauspfeil erscheint nun die Abbildung von drei übereinander liegenden Blättern.

Kopieren von Arbeitsblättern zwischen Excel-Mappen
Wenn Sie nicht verschieben sondern kopieren möchten, halten Sie kurz vor dem Einfügen die STRG-Taste gedrückt. Die Mausanzeige erhält nun zusätzlich ein Plus-Zeichen (die typischen Anzeige für einen Kopiervorgang in den Office-Programmen von Microsoft). Wichtig: Lassen Sie zuerst die Maus los und erst danach die STRG-Taste.

Ein letzter Tipp: Verschieben oder kopieren Sie ein oder mehrere Arbeitsblätter direkt auf die Benutzeroberfläche von Excel – also praktisch in den "luftleeren" Raum – wird eine neue Arbeitsmappe geöffnet, die nur die verschobenen oder kopierten Arbeitsblätter enthält. Sie müssen die neu erschaffene Excel-Mappe nun nur noch abspeichern.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: