Businesstipps Microsoft Office

Excel 2013 Funktion: Wie nutzt man die Funktion Hyperlink?

Lesezeit: < 1 Minute Bei der Funktion Hyperlink denken die meisten sicherlich erst einmal an das Internet. Mit der Funktion Hyperlink können allerdings auch noch andere Einsatzmöglichkeiten gefunden werden, auch mehr, als die Excel-Hilfe Ihnen verrät.

< 1 min Lesezeit

Excel 2013 Funktion: Wie nutzt man die Funktion Hyperlink?

Lesezeit: < 1 Minute

Die Funktion Hyperlink erstellt eine Verknüpfung zu einem Netzwerkserver, in das Intranet oder natürlich auch ins Internet. Dabei kann man auf der einen Seite einen Hyperlink zu einer Datei machen, aber auch zu einer IP-Adresse.

Die Funktion Hyperlink ist wie folgt aufgebaut:

=HYPERLINK(Hyperlink_Adresse;[Freundlicher_Name])

Die Hyperlink-Adresse ist eine Pflichteingabe. Hier wird der Pfad bzw. ein Dateiname eingegeben. Es sind auch noch andere Eingaben möglich, diese zeige ich Ihnen am besten anhand von einigen Beispielen. Zuerst möchte ich aber noch auf "Freundlicher_Name" eingehen. Hierbei handelt es sich um eine Kann-Eingabe, diese muss also nicht unbedingt gemacht werden. Die Eingabe wird anstatt der Hyperlink-Adresse angezeigt, dadurch erreichen Sie etwas mehr Komfort bei der Bedienung.

Ersatz für die Hyperlink-Adresse

=HYPERLINK("http://www.effektiv-verlag.de";"Hier kommen Sie zu unserer Firmen-Homepage")
Bei dieser Eingabe der Funktion liest der User: "Hier kommen Sie zu unserer Firmen Homepage" und wenn man auf den Link klickt, kommt man auf die entsprechende Internetadresse. Hier wird also nicht auf eine Datei verlinkt, sondern auf eine IP-Adresse.

=HYPERLINK("http://www.effektiv-verlag.de/Firmenlizenz.pdf";"Klicken Sie hier, um sich unsere Firmen-Lizenz anzeigen zu lassen")
Bei dieser Eingabe liest der User: "Klicken Sie hier, um sich unsere Firmen-Lizenz anzeigen zu lassen" und bei Klick auf den Link, wird die Datei Firmenlizenz.pdf aus dem Internet abgerufen und zum Beispiel im Acrobat Reader angezeigt.

=HYPERLINK("I:Eigene DateienHaushalt.xls")
Bei dieser Eingabe wird eine Datei von der Festplatte geöffnet. Sie können sich zum Beispiel eine Excel-Mappe anlegen, in der alle wichtigen Dateien hinterlegt sind.

=HYPERLINK($A$3)
Bei dieser Eingabe wird in der Zelle, wo dieser Eintrag steht, der Wert aus der Zelle A3 angezeigt.

Sie sehen schon, dass Sie mit dieser Funktion Hyperlink viele Einsatzmöglichkeiten haben, die Sie in den verschiedensten Situationen sehr hilfreich einsetzen können.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: