Businesstipps Microsoft Office

Excel 2010: So nutzen Sie die Funktion „Als Tabelle formatieren“

Lesezeit: 2 Minuten Ab Excel 2007 gibt es die Funktion "Tabellen mit Autoformat gestalten" in der alten Variante von Excel 2003 nicht mehr. Diese alte Funktion wurde ersetzt durch die Funktion "Als Tabelle formatieren". In diesem Artikel wollen wir Ihnen zeigen, was Sie alles mit der verbesserten neuen Funktion in Excel gestalten können.

2 min Lesezeit

Excel 2010: So nutzen Sie die Funktion „Als Tabelle formatieren“

Lesezeit: 2 Minuten

Wo finden Sie die neue Funktion „Als Tabelle formatieren“?

In Excel 2007 – 2010 finden Sie die Funktion unter Register „Start“, Gruppe „Formatvorlagen“, „Als Tabelle formatieren“.

Wie formatieren Sie Tabellen mit der Funktion „Als Tabelle formatieren“ (dynamische Tabelle)?

Erstellen Sie zunächst eine Tabelle mit Spaltenüberschrift. Dabei darf die Tabelle keinen Autofilter besitzen. Markieren Sie die Tabelle. Gehen Sie zu Register „Start“, Gruppe „Formatvorlagen“, „Als Tabelle formatieren“ und klicken Sie die Funktion „Tabelle hat Überschrift“ an (siehe Abbildung).

Excel 2010: So nutzen Sie die Funktion "Als Tabelle formatieren"

Excel 2010: So nutzen Sie die Funktion "Als Tabelle formatieren"

Ergebnis

In die erste Spalte der Tabelle wird ein Autofilter eingefügt. Es wird ein weiteres Tool „Tabellentools“ oben rechts am Bildschirm eingefügt. Dieses Tool besitzt das Register Entwurf für Einstellungen dieser dynamischen Tabelle.

Wie können Sie eine dynamische Tabelle wieder in eine normale Tabelle umwandeln?

Die Tabelle ist mit der Funktion „Als Tabelle formatieren“ formatiert worden. Eine Zelle in dieser dynamischen Tabelle ist angeklickt. Im Register „Tabellentool“ in der Gruppe „Tools“ klicken Sie die Funktion „In Bereich konvertieren“ an.

Was kann diese neue Funktion „Als Tabelle formatieren“?

Diese neue Funktion wird auch dynamische Tabelle genannt. Mit einer Tabelle, die Sie mit den o. g. Schritten formatiert haben, können Sie

  • Daten filtern,
  • Daten filtern, sodass Diagramme, die zu dieser Tabelle gehören, automatisch auch in Bezug auf die Daten im Diagramm anders dargestellt werden,
  • Formeln in einer Spalte automatisch berechnen lassen,
  • die Formatierung der Tabelle durch Ziehen an der rechten unteren Tabellenecke automatisch erweitern,
  • die Formatierung der Tabelle durch Eingabe eines neuen Zellenwertes erweitern,
  • Teilergebnisse auswerten durch Hinzufügen einer Ergebniszeile.
  • Berechnung von Teilergebnissen mithilfe der dynamischen Tabelle.

Dynamische Tabellen und dynamische Diagramme

  • Tabelle „Als Tabelle formatieren“
  • Diagramme erstellen
    Register „Einfügen“
    Gruppe „Diagramme“
    Diagrammtyp aussuchen, z. B. Säulendiagramm

Ergebnis

Wenn Sie jetzt in der Tabelle Datensätze filtern, passt sich das Diagramm automatisch in der Darstellung an. Hier sehen Sie ein Beispiel für eine Tabelle, die zu einer dynamischen Tabelle formatiert werden kann und aus der ein Säulendiagramm erstellt wird:

Produkte                    Jan                   Feb
Hemden1020
Hosen2030
Pullover3040
Jacken4050
Socken5060
Schuhe6070

Nach Erstellung der dynamischen Tabelle wird diese in der Spalte „Produkt“ gefiltert, sodass nur die Produkte „Hemden“ und „Hosen“ angezeigt werden.

Produkte                    Jan                   Feb
Hemden1020
Hosen2030

 

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: