Businesstipps Microsoft Office

Excel 2002 bis 2007: Spaltenbreite auf andere Spalte übertragen

Lesezeit: 2 Minuten Schon über fünf Minuten sitzen Sie an der Formatierung Ihrer neuen Excel-Tabelle. Dabei wollten Sie doch eigentlich nur die dritte Spalte exakt auf die gleiche Breite wie die erste Spalte setzen. Der folgende Excel-Tipp zeigt Ihnen, wie Sie in nur 6 Schritten die Spaltenbreite anpassen können.

2 min Lesezeit

Excel 2002 bis 2007: Spaltenbreite auf andere Spalte übertragen

Lesezeit: 2 Minuten

In Excel blitzschnell die Spaltenbreite auf andere Spalten übertragen – so geht’s:

Diesen Excel-Tipp können Sie in Excel 2002/2003 sowie in Excel 2007 nutzen.

  1. Markieren Sie in Ihrer Excel-Tabelle eine Zelle der Spalte, deren Spaltenbreite Sie auf eine andere Spalte übertragen möchten.
  2. Kopieren Sie die Zelleinstellungen mit Tastenkombination [Strg] +[C].

    Wenn Sie das Menü bevorzugen, gehen Sie je nach eingesetzter Excel-Version folgenden Menü-Weg:
    Excel 2002/2003: Führen Sie die Menüfolge „Bearbeiten“ – „Kopieren“ aus.
    Excel 2007: Das Register „Start“, Gruppe „Zwischenablage“ und die Schaltfläche „Kopieren“.

  3. Anschließend markieren Sie eine Zelle der Zielspalten, die die neue Spaltenbreite erhalten soll.
  4. Öffnen Sie mit der rechten Maustaste das Kontextmenü und wählen Sie die Option „Inhalte einfügen“ (siehe Bild oben).
  5. In dem sich öffnenden Dialogfeld „Inhalte einfügen“ kennzeichnen Sie im Bereich „Einfügen“ die Option „Spaltenbreite“.
    Excel 2002 bis 2007: Spaltenbreite auf andere Spalte übertragen

    Im Dialogfeld „Inhalte einfügen“ benötigen Sie nur
    einen Klick auf „Spaltenbreite“.

  6. Schließen Sie das Dialogfeld mit „OK“.

Ihr Ergebnis: Die Zielspalte wird auf die Spaltenbreite der Ausgangsspalte gesetzt.

Excel-Tipp: Es ist auch ganz einfach, in Excel die Spaltenbreite einer Spalte auf mehrere Spalten zu übertragen. Sie beginnen Ihre Schritte-Folge wie oben erläutert. In Schritt 3 markieren Sie nicht nur die Zelle einer Spalte, sondern beispielsweise zwei nebeneinanderliegende Zellen und somit zwei Spalten. Nun führen Sie die Schritte 4 bis 6 durch. Im Ergebnis sehen Sie, dass die Spaltenbreite der Ausgangsspalte auf die anderen beiden Spalten übernommen wurde.

Weitere Tipps für Excel zur Einstellung der Spaltenbreite lesen Sie in den folgenden Artikeln:

Viel Erfolg bei der Arbeit mit Excel!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: