Businesstipps Personal

Europass: So behalten Sie den Durchblick im Zeugnis-Dschungel

Lesezeit: 1 Minute Wenn Sie einen neuen Mitarbeiter einstellen möchten, ist die Frage, ob sich der Bewerber weitergebildet hat, oftmals von entscheidender Bedeutung. Die Bewertung der Zertifikate aus Deutschland ist dabei schon aufgrund unterschiedlicher Inhalte und Seriosität der Bescheinigungen oft schwierig genug. Noch schwieriger wird es, wenn Zeugnisse aus dem Ausland der Bewerbung beiliegen. Abhilfe schafft jetzt der so genannte Europass.

1 min Lesezeit

Europass: So behalten Sie den Durchblick im Zeugnis-Dschungel

Lesezeit: 1 Minute
Der Europass ist unter maßgeblicher Beteiligung der Industrie- und Handelskammer entwickelt worden. Hinter dem Stichwort Europass verbirgt sich eine Mappe mit folgenden Inhalten:
  • Standardmuster eines europäischen Lebenslaufs
  • Übersicht über Fremdsprachenkenntnisse
  • Erklärung zu den ausländischen Hochschulabschlüssen
  • Erklärung zum ausländischen Hochschulsystem
  • Zeugniserläuterung mit Kurzbeschreibung der erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten, zu Betätigungsfeldern und zu den zu vergebenden Noten.
Ihre Vorteile:
  • Arbeits- und Bildungsaufenthalte von Beschäftigten in Europa werden vergleichbar.
  • Die europaweit sehr unterschiedlichen Arbeitszeugnisse werden durch ein einheitliches Kompetenzprofil ergänzt.
Ansprechpartner sind die IHKs, die auch eine kostenfreie Infomappe zum Europass bereithalten.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...