Businesstipps Organisation

Etikette: Wie viel Trinkgeld ist in einem Luxushotel angemessen?

Eine Übernachtung im noblen Luxushotel verpflichtet – nicht nur beim eigenen Auftreten, sondern auch bei der Höhe des Trinkgeldes für das Servicepersonal. Diese Trinkgelder gelten als angemessen:

Etikette: Wie viel Trinkgeld ist in einem Luxushotel angemessen?

  • Einparker des Autos: 2 bis 3 Euro
  • Kofferträger: etwa 2 Euro pro Gepäckstück
  • Housekeeping: 2 Euro pro Nacht
  • Servicepersonal im Restaurant und an der Bar: 5 bis 10 Prozent des Rechnungsbetrags

Generell gilt, wer sich in einem teuren Luxushotel verwöhnen lässt, sollte am Trinkgeld nicht geizen. Schließlich hat das ausgezeichnet geschulte Servicepersonal im Haus einen großen Anteil daran, dass Sie höchste Gastfreundschaft und einen exzellenten Service genießen können.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: