Businesstipps Organisation

Erholungszeiten einhalten und richtig nutzen

Lesezeit: < 1 Minute Genauso wie es bei der Projekt- und Aufgabenplanung wichtig ist, Pufferzeiten für Unvorhergesehenes einzuplanen, ist es für den Stressabbau wichtig, Erholungszeiten einzuplanen, um die Batterien aufzuladen und Stress abzubauen.

< 1 min Lesezeit

Erholungszeiten einhalten und richtig nutzen

Lesezeit: < 1 Minute

Längere Stressphasen können Sie nur dann auf hohem Leistungsniveau durchhalten, wenn Sie Regeneration großschreiben. Kürzere und längere Erholungsphasen sind wichtig, um körperlich und geistig fit und leistungsfähig zu bleiben.

Ist die Zeit knapp? Dann ist die Versuchung groß, sich mit einer Tasse Kaffe, einem Schokoriegel etwas aufzuputschen, vielleicht sogar die Mittagspause ausfallen lassen. Lieber durcharbeiten, damit wir mehr schaffen – das ist allerdings eine Illusion. Tatsächlich sinkt die Leistungsfähigkeit ohne zumindest kurze Regenerationsphasen.

Sorgen Sie durch Freiräume für Erholungszeiten. Nehmen Sie sich das Wochenende oder mindestens einen Tag in der Woche frei. Am besten planen Sie Aktivitäten, die auch Ihre Gedanken weg vom Beruf zu erholsamen Dingen bringen.

Sport oder kreative Aktivitäten können Ihnen dabei helfen:

  • Kreative Spiele können geistige Erholung bieten. Sie können z. B. die Mittagspause für ein kurzes Spiel am Computer nutzen (max. 10 Minuten).
  • Nutzen Sie kurze Pausen, um an schöne Dinge zu denken. Sie können aus positiven Erinnerungen viel Kraft und Ausgleich schöpfen.
  • Die Mittagspause können Sie für einen Spaziergang nutzen oder abends nach der Arbeit für Ausgleich durch Laufsport sorgen.

Wenn Sie dies regelmäßig tun, werden Sie bald Erfolge ernten, die Zufriedenheit und Wohlbefinden steigern. Doch nicht nur das, auch die Leistungsfähigkeit werden Sie auf hohem Niveau halten oder sogar erhöhen können.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: