Businesstipps Steuern & Buchführung

Eine vom Finanzamt erteilte Auskunft ist verbindlich

Lesezeit: < 1 Minute Vielen Selbstständigen graut es vor jedem Kontakt mit dem Finanzamt – und deshalb kommen sie nicht auf die Idee, beim Finanzamt freiwillig anzurufen und eine Auskunft zu verlangen. Eine vertane Chance, denn eine Auskunft vom Finanzamt ist verbindlich, selbst wenn sie falsch sein sollte.

< 1 min Lesezeit

Eine vom Finanzamt erteilte Auskunft ist verbindlich

Lesezeit: < 1 Minute
Steuerfragen: Auskunft vom Finanzamt

Kaum ein Selbstständiger ist wirklich zufrieden mit seinem Steuerberater. Viele fühlen sich behandelt wie Kunden zweiter Klasse. Es ist oft kaum möglich, den Steuerberater für eine kurze Frage zwischendurch zu erreichen, Fax-Anfragen landen immer wieder auf einem großen Stapel…

Tipp: Lassen Sie stattdessen häufiger das Finanzamt für sich arbeiten.

Vielen Selbstständigen graut es vor jedem Kontakt mit dem Finanzamt – und sie kommen deshalb nicht auf die Idee, beim Finanzamt freiwillig anzurufen und eine Auskunft zu verlangen. Eine vertane Chance.

Probieren Sie es beim nächsten Mal, wenn Sie eine Frage zu Ihren Steuern haben, einfach aus: Rufen Sie Ihren Sachbearbeiter beim Finanzamt an. Vielleicht werden Sie überrascht sein, wie freundlich und unkompliziert Sie vom Finanzamt eine Auskunft bekommen. Und das garantiert ohne saftige Honorarrechnung!

Auskunft vom Finanzamt ist verbindlich
In kniffligen Fällen kann es sogar ein großer Vorteil sein, eine verbindliche Auskunft beim Finanzamt einzuholen. Denn wenn Sie das schriftlich und formgerecht tun, ist die Auskunft des Finanzamts verbindlich – selbst wenn sie sich später als falsch herausstellen sollte.

Verbindliche Auskunft vom Finanzamt
Um eine solche verbindliche Auskunft vom Finanzamt zu bekommen, müssen Sie sich an einige Formalitäten halten. Was Sie beachten müssen, finden Sie in einem Schreiben des Bundesfinanzministeriums vom 29.12.2003. Als PDF-Datei unter: .

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: