Businesstipps Steuern & Buchführung

Eigenheimzulage bei umfangreicher Sanierung

Lesezeit: < 1 Minute Die Sanierung oder Generalüberholung eines Gebäudes kann im Regelfall nur mit einem Grundbetrag von 1278 Euro gefördert werden. In den folgenden Sonderfällen kann allerdings auch die höhere Eigenheimzulage in Höhe von 2556 Euro im Jahr für Arbeiten an einer vorhandenen Bausubstanz gewährt werden.

< 1 min Lesezeit

Eigenheimzulage bei umfangreicher Sanierung

Lesezeit: < 1 Minute
  • die Wohnung ist wegen Vollverschleiß unbrauchbar geworden und
  • durch die Instandhaltungsarbeiten ein neues Wirtschaftsgut entsteht oder
  • die Wohnung, falls Sie noch benutzbar ist, durch Arbeiten in einer solchen Weise verändert wird, dass die neu eingefügten Teile dem Gesamtgebäude das Gepräge eines bautechnisch neuen Gebäudes geben.

In anderen Fällen kann die Instandsetzung des Gebäudes nur mit dem Grundbetrag gefördert werden.

Urteil des Finanzgerichts Rheinland-Pfalz vom 08.01.2002, Az. 2 K 2921/99

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: