Businesstipps Kommunikation

E-Mail-Etikette: Schnelles und stilsicheres Schreiben

Lesezeit: < 1 Minute Vorteil der Kommunikation per E-Mail: Sie ist schnell und unkompliziert. Doch mit der Schnelligkeit kommen auch fix Fehler in Ihre E-Mail oder sie landet ungesehen im falschen Ordner, weil Sie die Betreff-Zeile nicht richtig und treffsicher formuliert haben. Hier ein paar Grundregeln für die Kommunikation per E-Mail.

< 1 min Lesezeit

E-Mail-Etikette: Schnelles und stilsicheres Schreiben

Lesezeit: < 1 Minute
E-Mail-Etikette Regel Nr. 1: Generell sollten Sie dem Empfänger mit Ihrer Betreff-Zeile eine schnelle Zuordnung Ihres Schreibens ermöglichen. Für Sie selbst hat es den Vorteil, dass Ihre Post per E-Mail schneller beantwortet wird.
E-Mail-Etikette Regel Nr. 2: Die Anrede in einer E-Mail sollten Sie wie in einem üblichen Papierbrief verfassen und mit "Sehr geehrte Frau/sehr geehrter Herr" beginnen lassen. Nur bei privaten E-Mails oder unter Kollegen ist auch ein kurzes "Hallo" gestattet.

E-Mail-Etikette Regel Nr. 3: Prüfen Sie Ihre Rechtschreibung. Die Rechtschreibprüfung ist beispielsweise im Outlook-Programm bereits mit dabei. Gehen Sie dort unter "Extras" auf "Optionen" und dort aktivieren Sie unter "Rechtschreibung" die Funktion "Rechtschreibung immer vor dem Senden prüfen".

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: