Businesstipps Steuern & Buchführung

Durchschnittliche Nachzahlungen nach Betriebsprüfungen

Lesezeit: < 1 Minute Sowohl Mittelbetriebe wie Klein- und Kleinstbetriebe mussten ordentlich Nachzahlungen leisten. Das geht aus den Ergebnissen der Betriebsprüfungen hervor. Diese Ergebnisse für das Jahr 2006 gab das Bundesfinanzministerium im Oktober 2007 bekannt. 2006 waren in der Bundesrepublik insgesamt 13.492 Betriebsprüfer aktiv.

< 1 min Lesezeit

Durchschnittliche Nachzahlungen nach Betriebsprüfungen

Lesezeit: < 1 Minute
Der Großteil der Nachzahlungen ging zu Lasten der Großbetriebe: 77% der Mehrsteuern entfielen auf diese Gruppe. Aber auch die restlichen 23% sind eine enorme Summe, nämlich 2.677 Millionen Euro, die auf Mittel-, Klein und Kleinstbetriebe entfielen. 114.763 Klein- und Kleinstbetriebe sowie 59.959 Mittelbetriebe wurden in besagtem Jahr geprüft.

Auf die Mittelbetriebe entfielen Nachzahlungen in Höhe von 1.162 Mio. Euro, auf die Klein- und Kleinstbetriebe eine Summe von 1.515 Mio. Euro. Nach einer Betriebsprüfung haben die Klein- und Kleinstbetriebe also durchschnittliche Nachzahlungen von je 13.201 Euro geleistet.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: