Businesstipps Unternehmen

Durch Stärken stärken zu mehr Erfolg

Lesezeit: 2 Minuten Wenn Sie Ihr Unternehmen neu positionieren, Ihre Leistungsbandbreite stärker zur Schau stellen oder einfach nur neue Kunden gewinnen wollen, leistet der Ansatz "Stärken stärken" wertvolle Unterstützung.

2 min Lesezeit

Durch Stärken stärken zu mehr Erfolg

Lesezeit: 2 Minuten

Welche Stärken stärken?
Unternehmen agieren sehr unterschiedlich. In der Praxis sind vier Richtungen im Verhalten zu beobachten. In diese Richtungen können Unternehmen dann ihre Stärken stärken:

  1. Es gibt Unternehmen, die sehr innovativ sind. Dies bezieht sich sowohl auf Produkte und Leistungen des Unternehmens als auch auf die innerbetrieblichen Prozesse.
  2. Daneben gibt es Unternehmen, die ihre Abläufe sehr genau unter Kontrolle haben, Neuem gegenüber eher zurückhaltend sind und die perfekte Qualität in den Vordergrund stellen. Denken Sie dabei beispielsweise an Fluggesellschaften.
  3. Wieder andere Unternehmen scheinen mit "Siebenmeilen-Stiefeln" ausgestattet zu sein. Sie legen ein auffallendes Tempo in der Umsetzung ihrer Ziele an den Tag.
  4. Eine weitere Kategorie von Unternehmen stellt den persönlichen Kontakt, das Hegen und Pflegen der persönlichen Beziehung in den Mittelpunkt seiner Aktivitäten.

Wie setzen Sie den Ansatz "Stärken stärken" gewinnbringend ein? 
Die Frage ist nun: Wie tickt Ihr Unternehmen? Für welche Kunden ist es aufgrund seiner Stärken besonders geeignet? Sind Sie sehr kontrollorientiert und prozesssicher? Sind Sie experimentierfreudiger und innovativer als andere? Sind Sie schnell im Verfolgen und Umsetzen? Sind Sie im Umgang mit anderen eventuell sehr verbindlich und beziehungsstark? Wem nützen diese Stärken? Welchen Kunden kann Ihr Unternehmen mit diesem Wissen besonders gut helfen?

Das Thema "Stärken stärken" und die dazu aufgeworfenen Fragen ermöglichen Ihnen einen völligen Neuaufbau in der Verkaufsargumentation und damit auch der Marktbearbeitung. Sie nähern sich den Problemstellungen Ihrer Kunden auf diese Weise völlig anders. Denn Sie beschreiben und begründen, "wie" Sie etwas machen.

Zwei Beispiele verdeutlichen die Denkweise des "Stärken stärken":

  1. Apple: Die Technik der Macs begeistert Pofinutzer seit jeher. Doch was wärde die Technik ohne das ansprechende Design? Und wie schafft es Apple häufig, die ersten Serien verkauft zu haben, noch bevor die Produkte im Laden sind? Sie nutzen die hohe Kunst der Innovation, sowohl in der Technik als auch im Design und im Einsatz modernster Kommunikationstools.
  2. Engel & Völkers: Der Immobilienmakler setzt bei seinem Expansionskurs auf soziale Werte wie Vertrauen, Kompetenz und Netzwerke. Seriosität, Loyalität und Diskretion sind in diesem Metier enorm wichtig. Für Partnerunternehmen erleichtert es die Zusammenarbeit, wenn sie sich ebenfalls an diesen Grundwerten ausgerichtet haben.

Der Ansatz "Stärken stärken" ist einer von sieben Blickwinkeln des Bambus-Codes®, eines strategischen Verfahrens, das das Wachstum von Unternehmen ankurbelt.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: