Businesstipps Marketing

Drei Tipps für eine erfolgreiche Umsetzung neuer Marketingstrategien

Lesezeit: 2 Minuten Um den Erfolg einer Marketingstrategie zu sichern, ist es wichtig, bei der Umsetzung auf mehrere Faktoren zu achten. Dazu gehören sowohl die Geschwindigkeit der Umsetzung als auch die Führung der Mitarbeiter. Lesen Sie hier die drei Tipps für eine erfolgreiche Umsetzung von neuen Marketingstrategien.

2 min Lesezeit

Drei Tipps für eine erfolgreiche Umsetzung neuer Marketingstrategien

Lesezeit: 2 Minuten

Neue Marketingstrategie: Tipp 1 für die erfolgreiche Umsetzung
Bei der Umsetzung einer neuen Marketingstrategie ist es wichtig, dass dabei die Mitarbeiter im Prozess integriert und bei der Veränderung unterstützt werden.

Je nach Aufgabe müssen nun etablierte Unternehmensbereiche mit neuen Bereichen zusammen arbeiten. Dies kann so ablaufen, dass sie die neue Marketingstrategie gemeinsam umsetzen und dabei Ressourcen teilen oder auf Gewohntes verzichten müssen. In solchen Fällen ist die erste Reaktion von Menschen Ablehnung und Widerstand.

Für einen reibungslosen Ablauf ist es wichtig, allen klar zu machen, dass die neue Marketingstrategie neue Ideen, aber auch Fehler mit sich bringt und diese im Unternehmen willkommen sind. In diesem Fall dienen die Führungskräfte als Vorbild und als Förderer ihrer Mitarbeiter im Veränderungsprozess. Auch die Zusammenarbeit im Management ist ein wichtiger Erfolgsfaktor bei der Umsetzung der neuen Marketingstrategie.

Neue Marketingstrategie: Tipp 2 für die erfolgreiche Umsetzung
Die Umsetzung einer neuen Marketingstrategie sollte nicht als Zusatz-, sondern als Hauptaufgabe angesehen werden.

In einem bestehenden Unternehmen sind Prozesse nur schwer veränderbar. Das tägliche Geschäft erlaubt es kaum, sich die Zeit für die Planung und Umsetzung von neuen Ideen zu nehmen. Der Mensch braucht eine Eingewöhnungsphase, bis die neue Marketingstrategie unternehmensweit akzeptiert wird, und diese sollte die Geschäftsführung beachten.

Grundsätzlich benötigt die Strategieumsetzung einen Zeitraum von etwa 3-4 Monaten, bis diese im Unternehmen akzeptiert wird. Erste messbare Ergebnisse können unter Umständen sogar erst in einem Zeitraum von bis zu einem Jahr vorliegen. Während dieser Zeit hat die Geschäftsführung die Möglichkeit, jeden Mitarbeiter "abzuholen" und mit ins Boot zu nehmen. Dabei sollte jeder mit einer neuen Aufgabe betraut werden, um die Akzeptanz zu fördern. Denn nur Mitarbeiter, die sich bei der neuen Strategie nützlich fühlen, sind auch motiviert genug bei der Umsetzung einer neuen Marketingstrategie.

Neue Marketingstrategie: Tipp 3 für die erfolgreiche Umsetzung
Gehen Sie maßvoll mit weiteren Maßnahmen um.

Wenn Sie die Einführung einer neuen Marketingstrategie planen, sollten Sie diese nie gleichzeitig mit anderen Kampagnen oder Projekten einführen. Dadurch vermeiden Sie es, ihre Mitarbeiter zu überfordern.

Da Unternehmensbereiche meist getrennt voneinander arbeiten, werden in Unternehmen oft mehrere Projekte gleichzeitig begonnen. Dies führt meistens zu Verwirrung und Überforderung. Daher empfiehlt es sich, neue Marketingstrategien als eine gesamtunternehmerische Aufgabe anzusehen und diese so auch zu kommunizieren. Eine klare Fokussierung unterstützt sowohl die Geschäftsführung bei der Ressourceneinteilung als auch die Mitarbeiter bei der "Eingewöhnung".

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: