Arbeit & Beruf Businesstipps

Drei Schlüsselfragen zur Vorbereitung einer effizienten Lehrerkonferenz

Lesezeit: < 1 Minute Lehrerkonferenzen kosten wertvolle Zeit. Deshalb ist eine effiziente Nutzung der Zeit wichtig. Effizienz beginnt allerdings weit vor dem Konferenztermin. Setzen Sie sich deshalb bei der Vorbereitung Ihrer nächsten Lehrerkonferenz mit den folgenden drei Schlüsselfragen auseinander.

< 1 min Lesezeit

Drei Schlüsselfragen zur Vorbereitung einer effizienten Lehrerkonferenz

Lesezeit: < 1 Minute

Frage 1: Ist diese Lehrerkonferenz notwendig?

Sie finden in Ihrem Hängeregister "Konferenz" eine umfangreiche Stichwortsammlung vor und denken: "Da ist mal wieder eine Konferenz fällig, sonst werden es zu viele Themen." Oder Sie setzen zu Beginn des Schuljahres fünf Konferenztermine fest und der nächste Termin steht in drei Wochen an. – Wie auch immer Sie Ihre Konferenztermine festlegen, stellen Sie sich die Kardinalfrage: "Ist diese Konferenz notwendig?".

Vielleicht lassen sich die vielen Hinweise und Anmerkungen aus der Rubrik "Was ich in der Lehrerkonferenz einmal für alle sagen sollte…" auch auf schriftlichem Weg an die Kollegen herantragen?

Würden sie beispielsweise in einer "Lehrer-Info" oder einem "Merkblatt zum Schuljahresabschluss" nicht ebenso präzise, aber zeitsparender "an den Mann", die Kollegen gebracht? Handeln Sie nach dem Grundsatz: Eine Konferenz wird nur dann abgehalten, wenn sie wirklich sinnvoll ist.

Frage 2: Welche Ziele hat die Lehrerkonferenz?

Eng verknüpft mit der Frage der Notwendigkeit ist die Frage nach den Zielen. Sollen Ihre Lehrer am Ende einer Konferenz

  1. über bestimmte Dinge oder Vorgänge informiert sein, z.B. den Planungsstand des Mensa-Anbaus?  
  2. Abläufe kennen und einhalten, z.B. wie die Einschulung oder die Abschlussprüfung genau abläuft?
  3. gemeinsam ein oder mehrere Probleme lösen?
  4. eine anstehende Veranstaltung auf den Weg gebracht haben, z.B. ein Sommerfest?
  5. Ziele für Schulentwicklung im Anschluss an den Bericht der externen Evaluation festgelegt haben?

Frage 3: Welcher Konferenztyp soll es werden?

Aus den Antworten auf diese Fragen ergeben sich die Antwortalternativen auf Frage drei. Für die Fälle eins und zwei werden Sie eine Organisationskonferenz einberufen, für Fall drei eine Problemlösungskonferenz, für vier eine Planungskonferenz und für fünf eine Zielfindungskonferenz.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: