Businesstipps Microsoft Office

Download-Tipp: Falz- und Lochmarken ruckzuck einfügen

Lesezeit: < 1 Minute Bei Briefpapier ohne Falz- und/oder Lochmarke müssen Sie diese Markierungen in Word über eingefügte Linien realisieren, die in mühevoller Kleinarbeit positioniert, skaliert und formatiert werden. Hier kann der kostenlose 'Falz- und Lochmarken-Assistent 2002' von SmartTools Publishing eine große Hilfe sein.

< 1 min Lesezeit

Download-Tipp: Falz- und Lochmarken ruckzuck einfügen

Lesezeit: < 1 Minute
Nach dem Aufruf über ein neues Menü EINFÜGEN-FALZ-/LOCHMARKEN können Sie in einem Dialog komfortabel Positionen, Längen und Liniendicke sowie eine eventuell notwendige vertikale Ausrichtung der einzufügenden Marken festlegen und diese mit einem Mausklick ins Dokument einfügen oder vorhandene, nicht mehr benötigte Marken aus einem Dokument löschen.
Sie finden das rund 2,5 Mbgroße Setup unter der folgenden Adresse: http://www.add-in-world.com/katalog/falzassi2002/

Starten Sie das Setup nach dem Download per Doppelklick und folgen Sie den weiteren Anweisungen des Installationsprogramms. Mit dem nächsten Start von Word steht Ihnen im Menü EINFÜGEN der neue Eintrag FALZ-/LOCHMARKEN für den Aufruf des Add-Ins zur Verfügung. Um in einem Dokument oder einer Vorlage Falz- und Lochmarken einzufügen, wählen Sie zunächst das Menü EINFÜGEN-FALZ-/LOCHMARKE an und geben die gewünschten Positionen und Längen für die Marken an. Wenn Sie eine der Marken nicht benötigen, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen FALZMARKE EINFÜGEN beziehungsweise LOCHMARKE EINFÜGEN. Bestätigen Sie dann schließlich mit EINFÜGEN.

Um vorhandene Falz-/Lochmarken aus einem Dokument zu löschen, rufen Sie das Add-In zunächst auf und klicken dann auf die Schaltfläche ENTFERNEN. Die Falz-/Lochmarke wird dann gelöscht und der Dialog automatisch geschlossen. Alle Positionen, Längen und Liniendicken sichert das Add-In, so dass diese Eingaben und Einstellungen in der Regel nur einmal vorzunehmen sind.

Versionen: Word 97, 2000 und 2002

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: