Businesstipps Existenzgründung

Domain-Name – Tipps für die richtige Namenswahl

Lesezeit: < 1 Minute Wenn Sie Ihre Geschäftsidee auch im Internet zum Erfolg führen wollen, müssen Sie es als Betreiber einer Online-Seite Ihren Kunden einfach machen. Dazu zählt auch ein simpler und gut zu merkender Domain-Name. Dabei sollten Sie darauf achten, dass der Domain-Name die Kunden ohne Verwirrung oder Verzögerung auf Ihre Seite bringt. Lesen Sie im Folgenden die wichtigsten Punkte zum Thema Domain-Name.

< 1 min Lesezeit

Autor:

Domain-Name – Tipps für die richtige Namenswahl

Lesezeit: < 1 Minute
1. Beschreiben Sie Ihr Produkt im Domain-Namen. So kommen auch Kunden auf ihre Seite, die Ihre Firma noch gar nicht kennen, aber wissen, welches Produkt oder welche Dienstleistung sie suchen. Zum Beispiel: "www.muesli-mix.de".
2. Ein zweiter Domain-Name kann ganz einfach Ihren Firmennamen enthalten. Hier landen dann Kunden, die Sie schon als Unternehmen kennen.
3. Wählen Sie einfache und klare Begriffe. Bedenken Sie auch, dass ein fehlender oder falsch getippter Buchstabe im Domain-Name Ihren Kunden an ein seltsames Ziel führen kann.
4. Bleiben Sie beim Domain-Name bei der Endung ".de" oder ".com" – selbst dann wenn Ihre erste Wahl schon vergeben ist. Die Domain-Endungen ".org", ".biz" oder ".net" führen meist nur zu einem störenden Ratespiel für Ihre Kunden.

Weitere Tipps:

Ob Ihr gewünschter Domain-Name mit der Endung ".de" noch verfügbar ist, finden Sie unter www.denic.de heraus, die zentrale Registrierungsstelle für alle Domains unterhalb der Top Level Domain ".de". Viele Domains werden aber auch von ihren Inhabern nicht aktiv genutzt. Hier lohnt ein Blick auf eine Datenbank mit "gebrauchten Domains", die zum Verkauf stehen. Diese finden Sie unter www.sedo.de.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: