Businesstipps Marketing

Direktwerbung zum Nulltarif

Lesezeit: < 1 Minute E-Mail-Werbung macht heute jeder. Ein gedruckter "Papier-Werbebrief" wird unter anderem nur noch selten verschickt, weil die Kosten dafür deutlich höher sind. In diesem Beitrag lesen Sie, wie Sie in Papierform zum Nulltarif werben.

< 1 min Lesezeit
Direktwerbung zum Nulltarif

Autor:

Direktwerbung zum Nulltarif

Lesezeit: < 1 Minute

Mailings als E-Mail zu verschicken, gewinnt immer mehr an Bedeutung. Kein Wunder, schließlich ist der Versand deutlich günstiger. Bei der Flut der E-Mails, die jeden Tag im Postfach landet, kann Ihre Werbung jedoch leicht untergehen.

Also doch noch einmal eine Printversion verschicken? Das würden Sie gerne, wenn beispielsweise die Portokosten nicht zu hoch wären. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, wie Sie ohne zusätzliche Portokosten Ihre Werbung im Briefumschlag zum Kunden bringen.

Prüfen Sie, welche Schreiben Sie ohnehin versenden, die eigentlich nichts mit Werbung zu tun haben. Dazu zählen beispielsweise Rechnungen, Auftragsbestätigungen oder Angebote. Das Porto für diese Briefe zahlen Sie ohnehin und es wird auch nicht teurer, wenn Sie ein weiteres Werbeschreiben beilegen.

Manchmal reichen sogar wenige Worte, um erfolgreich zu werben. Sie können beispielsweise direkt im Geschäftsbrief ein werbewirksames PS formulieren. Sie haben in diesem Fall zwar für Ihre Werbebotschaft nur ein bis zwei Zeilen, vielleicht reichen diese jedoch aus, um den Kunden einen Anstoß zu geben, sich für weitere Produkte oder Dienstleistungen von Ihnen zu interessieren. Fügen Sie einen Werbe-Beileger hinzu, bietet es sich an, im PS darauf einen kurzen Hinweis zu geben.

Werbung mit der Geschäftspost – das sind Ihre Vorteile

  • Sie sparen Kosten
  • Sie sparen Zeit
  • Sie sprechen Kunden an, die ohnehin mit Ihnen in Kontakt stehen. Erfahrungsgemäß ist es viel einfacher, bestehende Kunden zum Kauf zu motivieren.
  • Angebote oder Rechnungen werden sehr aufmerksam gelesen. Deshalb haben Sie gute Chancen, dass Ihre Werbebotschaft wahrgenommen wird. Damit ein reiner Werbebrief die gleiche Aufmerksamkeit erhält, müssen Sie sehr viel mehr tun.
  • Sie können den Empfänger individuell und persönlich ansprechen. Bieten Sie Serviceleistungen oder Produkte an, die sich am Bedarf des Kunden orientieren.

Bildnachweis: Andrey Popov / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: