Businesstipps Marketing

DIN 5008: Vereinbar mit einer zeitgemäßen Korrespondenz?

Lesezeit: < 1 Minute Immer wieder kreisen Gerüchte, dass die DIN 5008 bestimmte Redewendungen in der Geschäftskorrespondez vorschreibt. Das ist jedoch ein Irrglaube. Die DIN 5008 gibt lediglich Empfehlungen für den äußeren Rahmen, was Sie schreiben, bleibt immer noch Ihnen überlassen. Deshalb ist es auch nicht notwendig, an alten Formulierungen festzuhalten, etwas zeitgemäßer geht mit der DIN 5008 auf jeden Fall konform.

< 1 min Lesezeit

DIN 5008: Vereinbar mit einer zeitgemäßen Korrespondenz?

Lesezeit: < 1 Minute

Bei vielen Geschäftsbriefen oder E-Mails, die ich täglich bekomme, habe ich den Eindruck, dass hier beliebte Floskeln aneinandergereiht wurden. Diese Floskeln mögen zwar beliebt sein und in Geschäftsbriefe häufig zu finden sein, aber warum? Schön klingen tun sie wirklich nicht. Ein Bekannter glaubte die Lösung zu wissen: Diese Formulierungen empfiehlt die DIN 5008.

Vielleicht ist dieser Glaube tatsächlich weit verbreitet, aber zeitgemäße Alternativen sind laut DIN 5008 auf jeden Fall erlaubt.

In diesem Tipp finden Sie ein paar Beispiele, wie Sie sich von alten Formulierungen verabschieden und neue, bessere finden. Mit der richtigen Form laut DIN 5008 wird Ihre Korrespondenz perfekt:

DIN 5008 empfiehlt nicht, an alten Formulierungen festzuhalten

So klingen Ihre Briefe gut:

In der Anlage senden wir Ihnen…

Sie erhalten heute…

Die mitgeschickten Unterlagen informieren Sie über…

Sie erhalten die beigefügten Unterlagen.Sie erhalten IhreUnterlagen.
Beiligend übbereichen wir Ihnen unseren Prospekt.Hier ist Ihr gewünschter Prospekt.
Bezug nehmend auf Ihre Anfrage…Sie hatten gefragt, ob…
Ich hoffe, Ihnen mit diesen Informationen gedient zu haben.Ich freue mich, wenn ich Ihnen helfen konnte.
Hiermit dürfen wir uns für die Bekanntgabe Ihrer neuen Anschrift bedanken.Danke, dass Sie uns Ihre neue Anschrift mitgeteilt haben.
Wir bitten Sie höflichst…Bitte…
zwecks Informationzur Information
Wir erhlauben uns, Ihnen mitteilen zu dürfen…Wir teilen Ihnen mit…
Wir bedauern außerordentlich, dass…Schade…/Bitte entschuldigen Sie…
In der Hoffnung, Ihnen hiermit gedient zu haben, verbleiben wir…MIt freundlichen Grüßen
Wir würden uns freuen…Wir freuen uns…
HochachtungsvollMIt freundlichen Grüßen

Mit dem Gruß "Mit freudlichen Grüßen" können Sie am Ende eines Briefes nichts falsch machen. Vielleicht möchten Sie jedoch mal altrnative Grußformeln einsetzen. Wie wäre es mit:

  • Freundliche Grüße aus
  • Freundliche Grüße nach
  • Ich grüße Sie und wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.
  • Herzliche Grüße aud dem Rheinland
  • Alles Gute für Sie
  • Mit sommerlichen/winterlichen Grüßen
  • Wir freuen uns, dass Sie bald unser Gast sein werden.

 

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: