Businesstipps Marketing

Die richtige Auswahl von Marketingmaßnahmen

Lesezeit: 1 Minute Bei der Auswahl und Entwicklung von Marketingmaßnahmen ist nicht nur Kreativität gefragt. Es müssen dabei die Marktgegebenheiten und vor allem auch die Zielgruppe im Fokus bleiben.

1 min Lesezeit

Die richtige Auswahl von Marketingmaßnahmen

Lesezeit: 1 Minute

Jede Marketingkampagne erfordert sowohl strategische wie auch operative Arbeit. Dabei nimmt die Kreativität zwar einen sehr wichtigen Platz ein, doch sie allein ist nicht ausreichend, um wirkungsvoll aufzutreten.

Marketingmaßnahmen: Der Ablauf
Grundsätzlich wird die Kampagne in vier Schritten aufgebaut:

  1. Auswahl,
  2. Planung,
  3. Durchführung und
  4. Kontrolle der passenden Marketingmaßnahmen.  

Marketingmaßnahmen hängen von Unternehmensstrategie ab
Die Auswahl der passenden Maßnahmen hängt ganz stark von der jeweiligen Unternehmensstrategie ab. Das ist der "Korridor" in dem sich jegliches unternehmerisches Handeln bewegen darf. Wenn die ausgewählten Maßnahmen nicht mit der Strategie harmonieren, werden diese langfristig auch nicht zum Erfolg führen.

Damit die geplante Marketingkampagne erfolgreich ist, sollten folgende Punkte bei der Auswahl der Maßnahmen beachtet werden:

  • die Marktgegebenheiten in der jeweiligen Branche
  • die Zielgruppe, die angesprochen werden soll und
  • die Ziele, die erreicht werden sollen.

Im nächsten Schritt, bei der Planung der Maßnahmen, geht es darum, so viel wie möglich zu hinterfragen, um den Erfolg der Marketingkampagne zu sichern. Hier sind die W-Fragen – wer, was, wo, wie, wann, wie viel und wie oft – eine gute Hilfe.

Zur Planung gehört auch eine genaue Beschreibung darüber, wie die Marketingkampagne durchgeführt werden soll. Es werden hier die Kosten bestimmt und der zeitliche Ablauf der einzelnen Maßnahmen festgelegt.

Sollten noch Unsicherheiten bzgl. des Erfolgs der Marketingkampagne bestehen, können Szenarien aufgeschrieben werden, die den Worst-Case und den Best-Case beschreiben. Dadurch soll überprüft werden, ob die Maßnahmen tatsächlich im Rahmen der eigenen unternehmerischen Möglichkeiten liegen.

Sobald diese Phase auch abgeschlossen ist, kann mit der Durchführung der Marketingmaßnahmen begonnen werden.

Dabei wird laufend kontrolliert, ob der gewünschte Erfolg erzielt wird. Sollte das nicht der Fall sein, können immer noch weitere Maßnahmen ergriffen werden, um gegenzusteuern.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: