Businesstipps Existenzgründung

Die größten Irrtümer: Marktforschung ist uneffektiv

Lesezeit: 2 Minuten Bei einer Existenzgründung ist eine gute und innovative Idee sicherlich der Schlüssel zum Erfolg. Doch mindestens genauso wichtig ist in diesem Zusammenhang eine professionelle und umfassende Marktforschung. Wie sie durchgeführt wird und wo Sie dafür Unterstützung erhalten, erfahren Sie hier.

2 min Lesezeit

Die größten Irrtümer: Marktforschung ist uneffektiv

Lesezeit: 2 Minuten

Mit Sicherheit kann die Gründung einer neuen Existenz nur funktionieren, wenn die Grundidee innovativ und gut durchdacht ist. Doch was häufig dabei vernachlässigt wird, ist die richtige und individuelle Marktforschung, denn ein gesättigter Markt voller Konkurrenz bietet in der Regel keinen Freiraum für ein neues Unternehmen, sei die Idee auch noch so gut. So kann das Aus schneller kommen, als zunächst gedacht und um dies zu vermeiden, bietet eine Marktforschung die Möglichkeit, die Möglichkeiten und Risiken eines Produkts empirisch zu errechnen und das Unternehmen darauf einzustellen.

Was ist Marktforschung?

Eine Marktforschung beschäftigt sich mit den Fragen, wo ein Produkt in welchem Umfang abgesetzt werden kann und wie dessen derzeitige Konkurrenzsituation am Markt ist. Viele Unternehmer zögern noch, wenn es darum geht, eine tiefgreifende Analyse durchzuführen, doch spätestens, wenn es um einen Firmenkredit oder ein Förderdarlehen geht, dann muss ein hieb- und stichfester Businessplan vorliegen, und eines seiner wichtigsten Bestandteile ist eben diese fundierte Marktanalyse.

Verschaffen Sie sich einen Überblick

Solch ein Marktforschungsprojekt orientiert sich immer an empirischen Vorgehensweisen, um ein weitestgehend objektives und genaues Ergebnis zu erzielen. Es geht dabei besonders um das Produkt, die anvisierte Zielgruppe, die Mitbewerber und den Markt beziehungsweise die Branche.

Welche Kunden bilden den Markt zu Ihrem Produkt? Warum kauft der potenzielle Kunde, was sind seine Kaufziele? Wo und wann wird der Kunde kaufen? Allein anhand dieser kurzen Fragen wird deutlich, dass die Ausrichtung eines Unternehmens bereichsübergreifend ist und auch sein muss, nur so können Sie Ihr Produktangebot gezielt verbessern. Und es ist nie zu früh, sich darüber umfassend zu informieren und sich einen ausführlichen Überblick zu verschaffen.

Wer betreibt Marktforschung?

Solch eine detaillierte Untersuchung erfordert jedoch viel Fachwissen und ist mit einem größeren Zeitaufwand verbunden, weshalb häufig größere Institute von den Unternehmen damit beauftragt werden. Für eine kompetente Marktforschung können Sie sich außerdem an Unternehmensberater oder Existenzgründerberater wenden. Daneben gibt es noch zahlreiche Fachverbände und Kammern, bei denen Sie alle notwendigen Informationen und Materialien erfragen können.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: