Businesstipps Kommunikation

Die besten drei Eröffnungen Ihrer Rede

Sie wollen eine Rede halten und wissen nicht, wie Sie die Eröffnung gestalten sollen? Natürlich ist die individuelle Eröffnung einer Ansprache sowohl von der Gelegenheit als auch von der Zuhörerschaft abhängig. Trotzdem gelten einige allgemeine Grundsätze, die den manchmal schwierigen Einstieg erleichtern. Diese Tipps helfen Ihnen weiter.

Die besten drei Eröffnungen Ihrer Rede

Autor:

Die besten drei Eröffnungen Ihrer Rede

Tipp 1 zur Eröffnung Ihrer Rede:

Noch bevor Sie auch nur anfangen zu sprechen, beobachten Sie Ihr Publikum. Fangen Sie erst mit Ihrer Rede an, wenn Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Zuhörer haben. Es ist nicht nötig, sich mit Bitten um Ruhe Gehör zu verschaffen. Wenn Sie selbst sich in eine ruhige Stimmung gebracht haben, wird man auf Sie achten.

Tipp 2 zur Eröffnung Ihrer Rede:

Wählen Sie die ersten Worte Ihrer Eröffnung so, dass das Publikum sich angesprochen fühlt. Dann wird es Ihnen auch gerne weiter zuhören. Sie können eine kleine Geschichte erzählen, ein aktuelles Ereignis ansprechen oder auch ein Kompliment an die Zuhörerschaft richten. Eine Verbindung zwischen Ihnen und dem Auditorium sichert Ihnen die weitere Bereitschaft zum Zuhören.

Tipp 3 zur Eröffnung Ihrer Rede:

Verwenden Sie ein Zitat. Zum Beispiel:

Bevor ich mit der Rede beginne, habe ich etwas wichtiges zu sagen. (Before I speak, I have something important to say.)”
Groucho Marx, 1895-1977, eigentlich Julius Marx, amerik. Filmkomiker

Wenn man einen Redner sagen hört: „Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll“, möchte man ihm am liebsten zurufen: „Möglichst weit hinten.“ (Conclusions are an important part of every speech – especialy when they come close to the beginning.)”
Unbekannt

Natürlich ist auch der Inhalt eines Zitates von dem Anlass Ihrer Rede abhängig. Die Eröffnung sollten Sie daher auch entsprechend gestalten. Bei einem traurigen Hintergrund ist es selbstverständlich völlig unpassend, mit einem Witz zu beginnen.

Bildnachweis: contrastwerkstatt / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: