Businesstipps Unternehmen

Die Bedeutung der Führungskräfteentwicklung für die betriebliche Personalarbeit

Lesezeit: 2 Minuten Aufgrund des stetigen Wandels in der Arbeitswelt verändern sich die Anforderungen an das Personal. Aus diesem Grund ist es für den Erfolg einer Unternehmung wichtig, dass die Führungskräfte jegliche Veränderungen rechtzeitig erkennen. Sie müssen die Mitarbeiter entsprechend qualifizieren und alle notwendigen personalpolitischen Entscheidungen treffen.

2 min Lesezeit

Die Bedeutung der Führungskräfteentwicklung für die betriebliche Personalarbeit

Lesezeit: 2 Minuten

Wie sich die Anforderungen an die Führungskräfte gewandelt haben

Früher zeichneten sich Unternehmen durch hierarchische Strukturen aus. Es gab eine feste Anordnung und klare Anweisungen, sodass die Mitarbeiter kaum eine Möglichkeit hatten, sich selbst zu entfalten oder eigene Ideen einzubringen. Es war die Aufgabe der Führungskräfte dafür zu sorgen, dass die Mitarbeiter die Anweisungen genau umsetzten. Damit dies gelang, wurde der autoritäre Führungsstil angewandt.

Inzwischen wurde dieser Stil in den meisten Unternehmen durch den kooperativen Führungsstil abgelöst. Die Mitarbeiter werden als gleichberechtigte Partner angesehen. Die Führungskräfte sowie die unterstellten Mitarbeiter kommunizieren bei einer Anwendung des kooperativen Führungsstils auf Augenhöhe. Dies bedeutet, dass die Führungskräfte die Mitarbeiter nicht mehr als reinen Befehlsempfänger, sondern auch als Partner ansehen müssen.

Flexibilität ist das neue Stichwort

Dieser Wandel beim Status der Mitarbeiter bewirkt, dass sich die Anforderungen an die Führungskräfte verändert haben. Während vor wenigen Jahrzehnten die Hauptaufgabe einer Führungskraft darin bestand, dafür zu sorgen, dass die Mitarbeiter die übertragenen Aufgaben ausführen, müssen Führungskräfte heute dafür sorgen, dass die Mitarbeiter möglichst vielseitig einsetzbar sind und auch eigene Ideen in das Unternehmen einbringen.

Damit dies gelingt, wird von den Führungskräften erwartet, dass sie nicht nur ihre eigene Meinung vertreten, sondern auch fremde Sichtweisen erforschen und verstehen. Nur wenn einer Führungskraft dies gelingt und sie eine gewisse Dynamik zulässt, ist es möglich Mitarbeiter zu motivieren und flexible Lösungen zu ermitteln.

Durch Coaching kann die Führungskräfteentwicklung positiv beeinflusst werden

Vielseitig einsetzbare Mitarbeiter sowie flexible Lösungen bei veränderten Rahmenbedingungen sind eine Grundvoraussetzung für den Unternehmenserfolg. Aus diesem Grund ist es für eine positive Unternehmensentwicklung unbedingt notwendig, dass die Führungskräfte auf Veränderungen schnell reagieren.

Damit dies gelingt, bedarf es der Anwendung des kooperativen Führungsstils. Der kooperative Führungsstil ermöglicht es nämlich, dass sich die Mitarbeiter aktiv einbringen und ihre Ideen sowie Interessen äußern können.

Auch auf Konflikte muss angemessen reagiert werden

Nicht immer werden die Vorschläge der einzelnen Mitarbeiter bei dem kompletten Team auf Resonanz stoßen. Deshalb kann es auch zu Konflikten kommen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass die Führungskräfte in einem solchen Konfliktfall wissen, wie sie handeln müssen. Um dies zu erlernen, bietet sich ein Führungskräftecoaching an.

Sie erlernen anhand einer Situationsanalyse oder eines Rollenspiels, wie man in einer Konfliktsituation richtig reagiert bzw. Mitarbeiter motiviert. Zudem können sie in einem Seminar erfahren, wie man durch die Anwendung von verschiedenen Kreativitätstechniken neue und innovative Lösungen entwickeln kann.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):