Businesstipps Microsoft Office

Die automatische Rechtschreibkorrektur: So macht Sie das, was Sie wollen

Lesezeit: < 1 Minute Die automatische Rechtschreibkorrektur ist eine feine Sache, sie korrigiert automatisch falsch geschriebene Wörter. Standardmäßig ist diese Funktion eingestellt, sodass Sie nichts weiter tun müssen und Word die automatische Rechtschreibkorrektur überlassen können. Was tun Sie aber, wenn diese nicht anspringt?

< 1 min Lesezeit

Die automatische Rechtschreibkorrektur: So macht Sie das, was Sie wollen

Lesezeit: < 1 Minute

So schalten Sie die automatische Rechtschreibkorrektur ein
Wählen Sie in Word 97/2000 EXTRAS – AUTOKORREKTUR und in Word 2002/2003/2007 EXTRAS – AUTOKORREKTUR-OPTIONEN. Wechseln Sie anschließend auf die Registerkarte AUTOKORREKTUR. Schalten Sie hier das Kontrollkästchen WÄHREND DER EINGABE ERSETZEN ein. Ab sofort überwacht Word Ihre Eingaben und prüft, ob diese in der Liste in der linken Spalte aufgeführt sind.
Sobald Word eine dort aufgeführte Zeichenkombination erkennt – geprüft wird immer dann, wenn Sie bei der Eingabe die Leertaste oder ein Satzzeichen wie den Punkt, das Komma oder auch ein Ausrufezeichen drücken –, wird Ihre Eingabe durch den entsprechenden Begriff in der rechten Spalte der Liste ersetzt. Diese Liste wird als Autokorrekturliste bezeichnet.
Wie Sie die Liste der falsch geschriebenen Wörter erweitern
So weit, so gut. Nur, Word kann nicht all Ihre persönlichen Zeichendreher von Haus aus in der Autokorrekturliste einführen. Beispiel: Sie schreiben immer wieder statt des Wortes „geehrte“ die Zeichenkombination „geerhte“. Hier greift Word nicht automatisch ein und korrigiert.
Aber Sie können Word so einrichten, dass es dieses immer wieder falsch geschriebene Wort in Zukunft automatisch korrigiert. Erweitern Sie dazu die Autokorrekturliste:

  1. Tragen Sie auf der Registerkarte AUTOKORREKTUR bei ERSETZEN die falsche Schreibweise „geerhte“ und bei DURCH die richtige Schreibweise „geehrte“ ein.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche HINZUFÜGEN. Anschließend wird der neue Begriff in die Autokorrekturliste aufgenommen und ab sofort automatisch von Word korrigiert.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: