Businesstipps Marketing

Die 5 besten Twitter Clients für Ihr iPhone

Lesezeit: 2 Minuten Jeder kennt Twitter, die beliebte Microblogging-Plattform. Inzwischen wurden immer mehr Anwendungen entwickelt, die die ursprüngliche App in einigen Funktionen sogar noch übertreffen. Diese Applikationen nennt man Twitter Clients.

2 min Lesezeit

Die 5 besten Twitter Clients für Ihr iPhone

Lesezeit: 2 Minuten

Twitter – das ist eines der erfolgreichsten sozialen Netzwerke dieses Jahrhunderts. Twitter gewann in den letzten Jahren unglaublich an Attraktivität und Popularität und heute ist es von den modernen Smartphones nicht mehr wegzudenken. Neben der Standard Twitter-App wurden nun auch immer mehr Anwendungen entwickelt, die die ursprüngliche App in einigen Funktionen sogar noch übertreffen. Diese Applikationen nennt man Twitter Clients.

1. Twitterific

Twitterific ist rein optisch betrachtet wohl die ansprechendste App von Allen. Sie ist gut strukturiert, einfach organisiert und dabei noch Formschön. Twitterific gibt es für iPhone, iPad und Mac.

Preis: Die Demo-Variante mit Werbung ist im App Store gratis erhältlich, für multiple Twitter Accounts und werbefreies zwitschern muss man 3,99 € bezahlen.

Negativ: Diese Anwendung verfügt nur über die notwendigsten Funktionen. Schnell auf eine Funktion zugreifen kann man nicht: Man muss erst über einen Tweet streichen, damit sich ein Menü mit verschiedenen Optionen öffnet.

2. Slices

Slices ist für jeden gut geeignet, der vielen anderen Usern "followed". Diese Nutzer kann man in privaten Listen organisieren ("Slices"). Es gibt auch die Funktion, Tweets zu filtern (ob man alle sehen möchte, oder nur welche mit medialem Anhang, wie Foto oder Video). Falls man das Gefühl bekommt, mit Hashtags ("#") oder bestimmten Wörtern in Tweets überflutet zu werden, kann man diese mit der Option "Zip it" einfach ausblenden.

Preis: Demo-Version mit Werbung Gratis, für 3,99 € ohne Werbeanzeigen.

Negativ: Schriftgrößen! Der Nutzer muss sich erst an das neue Interface gewöhnen, was nicht zum sonstigen iOS Design passt. Auch die Motto-Farbe (stechendes grün) könnte glücklicher gewählt werden.

3. Twittelator

Die neueste Version von Twittelator für iOS ist besonders auf großformatige Bilder ausgerichtet. Sie werden in der vollen Breite des iPhones angezeigt (also geschnitten) und durch anklicken zu vollständiger Größe aufgeklappt.

Preis: 3,99 €

Negativ: Die aufklappbaren Bilder passen nicht zum Gesamteindruck und verwirren den User eher neben den ganzen Funktionen.

4. Tweetbot

Tweetbot ist die all-in-one Twitter App. Sie bietet extrem viele Funktionen – Unter Anderem das Kopieren eines Hashtags oder das Entfernen des mit ihm verbundenen Themas, die Miteinbindung von Readability, das direkte Übersetzen eines Tweets beim Anklicken usw.

Preis: 2,39 €

Negativ: Twitter-Newbies könnten durch die vielen zusätzlichen Funktionen überwältigt und verwirrt werden.

5. Die Grundsolide: Flurry

Flurry ist schnell, direkt und einfach strukturiert. Durch einmaliges Klicken gelangt man von der Startseite zu den anderen Hauptseiten (Nachrichten, Listen, Suche, usw.) und beim Klicken auf gepostete Links hat man verschiedene Auswahlmöglichkeiten, wie man verfahren möchte (öffnen, kopieren, selbst twittern, für später markieren).

Preis: 3,99 €

Negativ: Im Gegensatz zur Standard Twitter App werden Bilder und Artikelvorschauen nicht direkt geladen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: