Businesstipps Marketing

Deshalb sollten Unternehmen Google+ nutzen

Lesezeit: 2 Minuten Google+ erlaubt es Unternehmern intensive Beziehungen zu potenziellen und bestehenden Kunden aufzubauen. Mit der richtigen Marketingstrategie für Google+ für Unternehmen, kann das soziale Netzwerk einen großen Mehrwert für Ihr Unternehmen schaffen. Dieser Beitrag zeigt Ihnen, welche Vorteile die Nutzung von Google+ mit sich bringen kann.

2 min Lesezeit

Deshalb sollten Unternehmen Google+ nutzen

Lesezeit: 2 Minuten

Worin unterscheiden sich Google+ und Facebook?

Google+ ist ein soziales Netzwerk, das von dem Suchmaschinengiganten Google ins Leben gerufen wurde. Oft wird es als Herausforderer von Facebook dargestellt. Besonders geeignet ist Google+ für Unternehmen, die online auf einer professionellen Ebene kommunizieren wollen.

In vielen Aspekten sind sich die beiden Netzwerke ähnlich. Sowohl bei Facebook als auch bei Google+ können Firmenprofile erstellt, Kontakte hinzugefügt, Beiträge gepostet und "Likes" bzw. "+1" verteilt werden.

Der große Unterschied liegt wohl bei den Nutzern, die sich auf beiden Plattformen regelmäßig aufhalten. Bei Facebook sind diese eher buntgemischt. Unterhaltungen finden über jegliche Themen statt und ein gewisser Spieltrieb ist vorhanden.

Die Gefolgschaft auf Google+ begrenzt sich auf Personen, die das Netzwerk wirklich bewusst nutzen. Es geht eher um Interaktionen auf einer professionellen Ebene, die weniger verspielt sind. Das bedeutet nicht, dass Facebook sich nicht als Marketinginstrument eignet, jedoch bietet Google+ eine relevantere (wenn auch kleinere) Zielgruppe für viele Unternehmen.

Verbindungen in "Kreisen" organisieren

Der eigentliche Mehrwert und das große Unterscheidungsmerkmal von Google zu anderen sozialen Netzwerken, sind die "Kreise". Mit deren Hilfe können Sie Ihre Kontakte nach verschiedenen Interessengruppen sortieren. Dahinter steckt die Idee, dass nicht alle Inhalte bei jedem Nutzer das gleiche Interesse weckt.

Jedes Mal wenn Sie einen neuen Beitrag veröffentlichen, haben Sie die Möglichkeit auszuwählen, für welche "Kreise" dieser sichtbar ist. Damit können Sie genau steuern, ob Sie Fotos mit Ihren Freunden teilen, Informationen für Ihre Partner preisgeben oder ganz gezielt Ihre Zielgruppe mit Neuigkeiten versorgen möchten.

Vorteile in den Suchergebnissen

Seit einiger Zeit werden Googles Suchergebnisse personalisiert. Das bedeutet, dass jeder Nutzer individuelle Ergebnisse für eine Suche angezeigt bekommt, die sich an historischem Suchverhalten und Aktivitäten in Google+ orientiert.

Unter den Suchergebnissen befinden sich teilweise Hinweise darauf, welche Ihrer Verbindungen diese Seite bereits in Google+ geteilt haben. Sobald an dieser Stelle ein bekannter Name auftaucht, schafft das natürlich Vertrauen und macht einen Klick auf den Link wahrscheinlicher.

Videokonferenzen und Kundengespräche führen

Ein großartiges Instrument von Google+ sind "Hangouts". Dabei handelt es sich um eine Art Videotelefonie, wie Sie das auch schon von Skype kennen. Mit diesem Tool haben Sie die Möglichkeit, mit allen Ihren Verbindungen Live-Gespräche innerhalb von Google+ zu führen.

Dieses Tools ist besonders nützlich, um mit mehreren Personen gleichzeitig in Kontakt zu treten. Sie könnten beispielsweise Produktvorstellungen oder Schulungen über ein Google "Hangout" realisieren. Auch ein Teil des Kundenservice kann hierher ausgelagert werden.

Fazit: Auch wenn Google+ nicht die Größenvorteile von Facebook aufweist, kann das soziale Netzwerke mit zusätzlichen Funktionen punkten. Für Unternehmen ist es weitaus einfacher, bestimmte Interessengruppen zu segmentieren und diese gezielt anzusprechen.

Im Allgemeinen ist die Qualität der Beiträge höher als in anderen sozialen Netzwerken. Google+ ist konzipiert, um Experten, Unternehmen und wissbegierige Nutzer zusammenzubringen. Aus diesen Gründen eignet sich das Netzwerk durchaus als gewinnbringendes Marketinginstrument.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: