Businesstipps Sprachen

Der Euro auf Französisch: Name, Schreibweise und Aussprache

Lesezeit: < 1 Minute Wie spricht man Euro auf Französisch aus? Und wer hat den Namen für unsere Währung eigentlich beschlossen? Gibt es Unterschiede in der Schreibweise? Hier erfahren Sie alles Wichtige rund um den Euro auf Deutsch und Französisch.

< 1 min Lesezeit

Der Euro auf Französisch: Name, Schreibweise und Aussprache

Lesezeit: < 1 Minute

Die Bezeichnung "Euro" geht auf einen Beschluss des Europäischen Rates von 1995 zurück. Festgelegt wurde sie in der Verordnung (EG) Nr. 974/98 des Rates vom 3. Mai 1998 über die Einführung des Euro. Der Name für die neue Gemeinschaftswährung sollte möglichst einfach und repräsentativ sein und gleichzeitig sicherstellen, dass die Währungsbezeichnung in allen Mitgliedstaaten gleich geschrieben wird.

[adcode categories=“sprachen,franzoesisch,wirtschaftsfranzoesisch“]

Einführung des Euro: Namensgebung
Lassen Sie uns einen Auszug über den Namen des Euro aus Ziffer 2 der einführenden Erwägungen der Verordnung (EG) Nr. 874/98 betrachten. Sie finden hier den Abschnitt zur Namensgebung auf Französisch und Deutsch:

«(2) considérant (…) que le nom de la monnaie européenne sera «euro»; que l’euro, qui sera la monnaie des États membres participants, sera divisé en cent subdivisions appelées «cent»; que la définition du nom «cent» n’empêche pas l’utilisation de variantes de cette appellation dans la vie courante dans les États membres; que le Conseil européen a, en outre, estimé que le nom de la monnaie unique devait être le même dans toutes les langues officielles de l’Union européenne, en tenant compte de l’existence des différents alphabets;»

"(2) (…) Der europäischen Währung wird der Name Euro gegeben. Der Euro als Währung der teilnehmenden Mitgliedstaaten wird in hundert Untereinheiten mit dem Namen "Cent" unterteilt. Der Name "Cent" schließt nicht die Verwendung von umgangssprachlichen Abwandlungen in den Mitgliedstaaten aus. Der Europäische Rat hat ferner die Auffassung vertreten, daß die einheitliche Währung in allen Amtssprachen der Europäischen Union unter Berücksichtigung der verschiedenen Alphabete denselben Namen tragen muß."
(Quelle der beiden Zitate: EUR-Lex, Der Zugang zum Recht der Europäischen Union,

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: