Businesstipps Unternehmen

Der Bereich „Umweltschutz“ ist ein Wachstumsmarkt der Zukunft

Lesezeit: < 1 Minute Die Zeit des Wachstums um jeden Preis wird in China bald zu Ende sein. Schon jetzt beeinträchtigt die Umweltbelastung den Aufschwung: Rund ein Zehntel der Wirtschaftsleistung wird durch die Umweltverschmutzung zerstört, schätzt die Weltbank. Der Bereich Umweltschutz wird also von dem Wachstumsmarkt China enorm profitieren. Denn nachdem lange "Wirtschaftswachstum" ganz auf der chinesischen Agenda stand, steht dort schon bald "Umweltschutz".

< 1 min Lesezeit

Der Bereich „Umweltschutz“ ist ein Wachstumsmarkt der Zukunft

Lesezeit: < 1 Minute
Der Wachstumsmarkt "Umweltschutz" in China
Vor kurzem hat Peking ein Gesetz zur Nachhaltigkeit verabschiedet, einige Regionen wurden zu "Öko-Provinzen" ernannt, in denen Umweltschutzprojekte gefördert werden.

Prognose für den Umweltschutz: In den kommenden Jahren wird Chinas Wirtschaft ökologisch modernisiert. Davon profitieren vor allem ausländische Anbieter, denn den Chinesen selbst fehlt das nötige Know-how. Erwarten Sie eine starke Nachfrage auf diesen Märkten für umweltfreundliche Technik:

  • Abgasreinigung. Zwei Drittel des chinesischen Stroms werden aus Kohle erzeugt, aber noch verfügen nur fünf Prozent der Kraftwerke über Entschwefelungsanlagen. Das Gleiche gilt für Abgasanlagen in der Industrie.
  • Moderne Ausrüstung für Kohlegruben. 80 Prozent aller tödlichen Bergunfälle passieren in chinesischen Gruben. Sicherheitstechnik fehlt vollständig.
  • Windkraft- und Solaranlagen. Ein Zehntel des Strombedarfs will China bis 2020 über erneuerbare Energien erzeugen. Investitionen: 150 Mrd. US-Dollar.
  • Umweltfreundliche Verkehrssysteme. Busse mit Abgasreinigung und U-Bahnen fehlen in fast allen großen Städten.
  • Kläranlagen. Landesweit wird bislang nur ein Viertel der Abwässer geklärt.
  • Abfallentsorgung. Es fehlen Deponien und Verbrennungsanlagen; nur 20 Prozent der Abfälle werden entsorgt – und das Aufkommen steigt.
Zukunftsprognose für den Wachstumsmarkt "Umweltschutz":
Laut einem neuen Nachhaltigkeitsgesetz planen die Behörden, bis 2010 etwa 160 Mrd. US-Dollar in den Umweltschutz zu investieren – ein riesiger Wachstumsmarkt mit Chancen für westliche Anbieter.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: