Arbeit & Beruf Businesstipps

Den Islam verstehen: Seine Vielfalt

Lesezeit: < 1 Minute Den Islam verstehen kann man nur, wenn man erkennt, dass "der Islam" ebenso wenig existiert, wie "das Christentum". Der Islam in Indonesien unterscheidet sich von dem Islam, wie er in Algerien praktiziert wird. Der Islam der Großstädte ist genauso unterschiedlich zum Islam der Dörfer, wie der Islam der Intellektuellen zu dem der Analphabeten. Außerdem kann zwischen dem Islam der Frauen und dem der Männer unterschieden werden.

< 1 min Lesezeit

Den Islam verstehen: Seine Vielfalt

Lesezeit: < 1 Minute

Vielfalt des Islam
Diese Vielfalt der muslimischen, wie jeder anderen, Religionsform, wird auch dadurch unterstützt, dass sich die Gründe für die Religiosität ändern können. So können sich mit den Lebensbedingungen der Menschen auch ihre Motive ihrer Religiosität ändern. Dies lässt sich hinsichtlich des Islams am Beispiel der islamischen Bewegung der Sufis aufzeigen. Der prophetischen Religionsform, wie sie von Mohammed offenbart wurde, war ein mystischer Charakter völlig fremd.

Köster F.: Religiöse Erziehung in den Weltreligionen. Hinduismus, Buddhismus, Islam

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: