Arbeit & Beruf Businesstipps

Dem Gegenüber höflich auf seinen Körpergeruch hinweisen.1 min read

Reading Time: 1 minute Kolleg(inn)en auf Körpergeruch hinzuweisen, ist unangenehm. "Assistenz & Sekretariat inside" weiß, wie Sie die Sache am besten unter vier Augen angehen:

1 min Lesezeit
Dem Gegenüber höflich auf seinen Körpergeruch hinweisen.

Dem Gegenüber höflich auf seinen Körpergeruch hinweisen.1 min read

Reading Time: 1 minute
  • Starten Sie mit etwas Positivem, einem Lob, etwas Nettem.
  • Bringen Sie dann behutsam Ihr Anliegen vor: „Ich habe bemerkt, dass an stressigen Tagen bei Ihnen Körpergeruch auftritt. Keine Angst, das ist kein Drama! Übrigens hatte ich auch einmal das Problem, und eine Kollegin hat mich darauf aufmerksam gemacht. Ich bin dann dahinter gekommen, woran es liegt: Synthetische Gewebe verstärken die Transpiration, Baumwollstoffe wirken dagegen. Es ist ein ganz menschliches Problem, das viele haben, aber ganz leicht zu lösen ist. Bitte nehmen Sie mir das nicht übel, ich wollte Sie nur darauf aufmerksam machen. Das Gespräch bleibt natürlich unter uns.“
  • Leiten Sie dann auf etwas Positives über: etwa ein Sachthema, bei dem Ihr Gegenüber seine Kompetenz beweisen kann – schon geht es ihm besser!

Bildnachweis:  Patrick Daxenbichler / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Please wait...