Businesstipps Unternehmen

Dem Besuch zeigen, dass er willkommen ist

Lesezeit: < 1 Minute Eine perfekte Besucherbetreuung ist nicht nur die Visitenkarte Ihres Hauses, sie ist auch der Beginn einer angenehmen Zusammenarbeit. Zeigen Sie Ihrem Besuch deshalb von der ersten Minute an, dass er willkommen ist. Beauftragen Sie gegebenenfalls einen Mitarbeiter, sich um den Besuch zu kümmern, wenn Sie noch anderweitig beschäftigt sind.

< 1 min Lesezeit

Dem Besuch zeigen, dass er willkommen ist

Lesezeit: < 1 Minute
  • Lassen Sie Ihren Besuch nicht alleine durch die verschiedenen Etagen und Büros irren. Holen Sie Ihren Geschäftsbesuch stattdessen persönlich am Empfang ab und führen Sie ihn in den Besprechungsraum oder zu Ihrem Vorgesetzten ins Büro.
  • Nutzen Sie den Weg dorthin für ein Gespräch. Fragen Sie nach der Anreise oder dem Hotel. So schaffen Sie eine freundliche Atmosphäre und signalisieren Interesse. Stellen Sie offene Fragen, damit das Gespräch in Gang kommt.
  • Als Gastgeber öffnen Sie die Türen, aber der Gast geht zuerst hindurch. Auch im Fahrstuhl hat der Besuch Vortritt.
  • Nehmen Sie Ihrem Gast den Mantel ab, bei Regen auch den Schirm. Gehen Sie dann mit ihm zum Besprechungsraum.
  • Falls noch nicht alle Gesprächspartner eingetroffen sind: Bieten Sie dem Besuch etwas Lesestoff an. Das kann eine aktuelle Tageszeitung sein, ein Wirtschaftsmagazin oder Informationsmaterial über Ihr Unternehmen. Fragen Sie ihn auch, ob er etwas trinken möchte.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: