Businesstipps Sprachen

Das Weihnachtsmenü verstehen und genießen mit französischen Vokabeln zu Weihnachten

Lesezeit: 2 Minuten Erfahren Sie, was zum französischen Weihnachtsmenü gehört - und lernen Sie nebenbei nützliche französische Vokabeln zu Weihnachten kennen. So können Sie Einladungen und Restaurantbesuche an den Festtagen mit dem richtigen französischen Wortschatz ganz entspannt genießen!

2 min Lesezeit
Das Weihnachtsmenü verstehen und genießen mit französischen Vokabeln zu Weihnachten

Das Weihnachtsmenü verstehen und genießen mit französischen Vokabeln zu Weihnachten

Lesezeit: 2 Minuten

An Heiligabend dreht sich Vieles um „le réveillon de Noël“, den üppigen Festschmaus, das festliche Abendessen zu Weihnachten. Das Weihnachtsmenü, auf Französisch „le menu de Noël“, besteht in der Regel aus Apéritif, Vorspeise(n), Hauptspeise(n), Dessert bzw. Käseplatte. Diese Grundform eines festlichen Menüs wird je nach Region und persönlichen Vorlieben abgewandelt oder erweitert. Hier finden Sie eine kleine Auswahl traditioneller französischer Speisen und lernen damit wichtige französische Vokabeln zu Weihnachten kennen.

Französische Suchbegriffe und Videos fürs Weihnachtsmenü

Auf der Suche nach französischen Weihnachtsmenüs und Rezepten können Sie zum Beispiel diese Suchbegriffe oder andere französische Vokabeln verwenden:

  • menu de Noël
  • menu classique / traditionnel de Noël
  • menu de réveillon de Noël
  • recette dinde de Noël
  • recettes de Noël
  • recettes de Noël sucrées
  • desserts de Noël

Praktische Tipps zum Weihnachtsmenü erhalten Sie auch in französischen Videos:

Französische Vokabeln zu Weihnachten: Vorspeisen fürs Weihnachtsmenü

l’amuse-bouchedas Appetithäppchen
l’entréedie Vorspeise
l’huître, les huîtresdie Auster(n)
la coquille Saint-Jacquesdie Jakobsmuschel
le foie grasdie Foie Gras, die Stopfleber
le pâté de foie grasdie Stopfleberpastete
le pâté de foie gras d’oie / de canarddie Gänse-/Entenstopfleberpastete
le pâté truffédie getrüffelte Pastete
le saumon fuméder Räucherlachs
le caviarder Kaviar
le blinikleiner Buchweizenpfannkuchen

Hauptspeisen im Weihnachtsmenü – Französische Vokabeln zu Weihnachten

le plat principaldas Hauptgericht
le plat de résistancedas Hauptgericht
la dinde farcieder gefüllte Putenbraten
la dinde aux marronsmit Maronen gefüllter Putenbraten
la pintadedas Perlhuhn
le chaponder Kapaun
la cailledie Wachtel
le gigot d’agneaudie Lammkeule
le rôti de veauder Rinderbraten
les fruits de merdie Meeresfrüchte

Französische Vokabeln zu Wild und Wildfleisch

le gibierdas Wild, das Wildbret
le sanglierdas Wildschwein
la bichedie Hirschkuh
le civet de bichedas Wildragout
le cerfder Hirsch
le lièvreder Hase
le chevreuildas Reh
le faisander Fasan

Französische Nachspeisen zu Weihnachten: la bûche de Noël – les treize desserts

Zu den unverzichtbaren französischen Vokabeln zu Weihnachten zählt „la bûche de Noël“. Diese traditionelle französische Nachspeise (le dessert) ist ein Weihnachtskuchen in Form eines Baumstammes. Dieser Kuchen wird aus einer süßen Biskuitteigrolle mit Cremefüllung gemacht. Gerne wird er mit liebevollen Details als Baumstamm verziert. Es gibt ihn auch als Eiskuchen.

In der Provence hat sich die Tradition der „treize desserts“, der dreizehn Nachspeisen, erhalten. Die Zahl dreizehn leitet sich von den 13 Personen beim letzten Abendmahl ab. Zu diesem süßen Weihnachtsmenü gehören die südfranzösische Brotsorte Fougasse, verschiedene Nougatsorten, Trockenfrüchte, Obst und Nüsse.

les friandisesdie Süßigkeiten
le pain d’épice(s)der Lebkuchen, Honigkuchen
la noixdie Walnuss
la noisettedie Haselnuss
les fruits secsdie Trockenfrüchte
le marrondie Marone, die Esskastanie
les marrons glaçéskandierte Maronen
le raisin secdie Rosine
la figue sèchedie getrocknete Feige
la dattedie Dattel

Französische Vokabeln zu Weihnachten: Getränke für das Weihnachtsmenü

le vinder Wein
le vin mousseuxder Sekt
le champagneder Champagner
le kirAperitif aus Weißwein und Johannisbeerlikör/Cassis
le kir royalAperitif aus Champagner und Johannisbeerlikör/Cassis
le crémant d’Alsace, de Bordeaux, de Bourgogne, de Loire etc.kontrollierte Herkunftsbezeichnung für nach Champagnerverfahren außerhalb der Champage hergestellte Schaumweine
l’eau-de-vie (f.)der Schnaps

Bildnachweis: VICUSCHKA / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: