Businesstipps Kommunikation

Das sagt die DIN 5008 zur Nummerierung von Seiten in Briefen

Lesezeit: 1 Minute Wenn Ihr Brief mehrere Seiten stark ist, weisen Sie am Ende der ersten Seite mit drei Punkten auf die folgende Seite hin. Die drei Punkte stehen zum Ende der ersten Seite am rechten Rand mit einem Abstand von mindestens einer Leerzeile zum Brieftext. Die folgenden Seiten nummerieren Sie fortlaufend. Die erste Seitenzahl findet sich also erst auf Seite 2.

1 min Lesezeit
Das sagt die DIN 5008 zur Nummerierung von Seiten in Briefen

Das sagt die DIN 5008 zur Nummerierung von Seiten in Briefen

Lesezeit: 1 Minute

Nummerierung von Seiten

Die Nummerierung steht oben, mittig, in der fünften Zeile. Setzen Sie sie in Mittelstriche: – 2 -. Sollte dies nicht möglich sein, weil z.B. ein Firmenlogo „im Weg“ ist, setzen Sie die Nummerierung mit einer Leerzeile vom Logo ab. Sie können auch so durchnummerieren: Seite 2 von 3. Diese Nummerierung steht „bevorzugt am rechten Rand“, so die DIN 5008.

Das heißt, Sie können die Nummerierung an den rechten Rand setzen, müssen aber nicht. Wenn Sie lieber „Seite 1 von 2″ schreiben, können Sie die Nummerierung auf der ersten Seite starten. Die Angabe steht dann am Ende des Briefs am rechten Rand mit mindestens einer Leerzeile Abstand zum Text. Die Pünktchen sind damit hinfällig.

Bildnachweis: slava / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...