Businesstipps Sprachen

Das italienische Imperfetto: So verwenden Sie die Vergangenheitsform

Lesezeit: 2 Minuten Wortwörtlich übersetzt heißt Imperfetto "unvollendet". Es handelt sich dabei um eine Tempusform, die in den indogermanischen Sprachen nicht verwendet wird; das Imperfetto ist somit ein Merkmal der romanischen Sprachen. Durch das Imperfetto wird eine Tat bezeichnet, die sich in einer unbestimmten Vergangenheit wiederholt. Lernen Sie hier, wie Sie diese italienische Vergangenheitsform anwenden!

2 min Lesezeit

Das italienische Imperfetto: So verwenden Sie die Vergangenheitsform

Lesezeit: 2 Minuten

Indogermanische Muttersprachler können natürlich am Anfang Schwierigkeiten haben, das Imperfetto zu identifizieren und zu gebrauchen. Ziel des vorliegenden Artikels ist es also, Ihnen anhand praktischer Beispiele zu zeigen, wie Sie diese Verbzeit erlernen und gebrauchen. Der Gebrauch des Imperfettos ist bei allen romanischen Sprachen gleich, nicht jedoch die Bildung.

Wie bildet man das Imperfetto ?

Nachstehend finden Sie die Bildung dreier regelmäßiger Verben (jeweils mangiare = essen, perdere = verlieren, partire = abfahren):

io

mangiavo

perdevo

partivo

tu

mangiavi

perdevi

partivi

lui/lei/Lei

mangiava

perdeva

partiva

noi

mangiavamo

perdevamo

partivamo

voi

mangiavate

perdevate

partivate

loro

mangiavano

perdevano

partivano

Gute Nachricht für die unregelmäßigen Verben. Denn die gleiche Konjugation gilt auch für die meisten unregelmäßigen Verben.

Wann Sie das Imperfetto verwenden müssen

Wie schon oben erwähnt, müssen Sie das Imperfetto jedesmal dann verwenden, wenn Sie hervorheben wollen, dass sich etwas in der Vergangenheit regelmäßig  wiederholt hat.

  • Ogni giorno andavo a scuola = Jeden Tag ging ich in die Schule (oder, um die Regelmäßigkeit zu betonen: Jeden Tag pflegte ich in die Schule zu gehen)
  • Mio nonno diceva… = Mein Großvater sagte… (oder: pflegte zu sagen…)
  • Quando andavo a trovarlo…= Immer wenn ich ihn besuchte…

Für Sie kann die Schwierigkeit manchmal darin bestehen zu bestimmen, wann das deutsche Präteritum mit dem italienischen Imperfetto oder mit der anderen Vergangenheitsform, das Passato Prossimo, oder mit dem seltenen Passato Remoto zu übersetzen ist. Die unten stehenden Beispiele sollen Ihnen zur Überwindung dieser Schwierigkeit verhelfen:

  • Immer wenn ich ihn besuchte, war seine Frau nie da. = Quando andavo a trovarlo, sua moglie non c’era mai.
  • Als ich ihn gestern besuchte, war seine Frau nicht da. = Quando sono andato a trovarlo ieri, sua moglie non c‘era.

Vergleichen wir:

Im ersten dieser beiden Beispiele erscheint das Zeitadverb mai = nie, das die Wiederholung oder die Regelmäßigkeit ausdrückt. Im zweiten Beispiel erscheint ein Zeitadverb, ieri = gestern, das die Einmaligkeit des Ereignisses ausdrückt.

Weitere Beispiele zum italienischen Imperfetto

  • Non voleva vendere la casa.
  • Non volle vendere la casa. = Er wollte das Haus nicht verkaufen / hat das Haus nicht verkaufen wollen.

Beispiel 1 vermittelt, dass es seine beständige, anhaltende Absicht über eine gewisse Zeit war, das Haus nicht zu verkaufen (und u.a. wissen wir nicht, ob er es früher oder später dann noch verkaufte). Beispiel 2 vermittelt, dass er das Haus nicht verkauft hat.

Das Imperfetto als historische Zeit

Das Imperfetto wird weiterhin zur Beschreibung eines vergangenen historischen oder Tagesereignisses angewendet, das sich schon zugetragen hat und vorüber ist. Vor allem in Zeitungen wird es angewendet. Folgende Beispiele verdeutlichen dies:

  • Nel 1918 finiva la guerra per l’Italia. = 1918 ging der Krieg für Italien zu Ende.
  • Il 2 giugno 1946 l’Italia diventava una repubblica. = Am 2. Juni 1946 wurde Italien zu einer Republik (so etwas kann man z.B. in einem Geschichtsbuch lesen).
  • Nel 1928 la squadra XXX vinceva il suo primo scudetto. = 1928 gewann die Mannschaft XXX ihren ersten Meistertitel.
  • Lo scorso giugno veniva ritrovato il corpo dello scomparso. = Am letzten Juni wurde der Körper des Vermissten aufgefunden.

Glauben Sie es uns: Am Anfang kann es etwas schwierig erscheinen, aber nach angemessener Übung wird man Ihnen Ihre gute Beherrschung des italienischen Imperfetto sogar neiden.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: