Businesstipps Marketing

Das Empfehlungsmanagement als Schlüssel für den Erfolg Ihres Onlineshops

Lesezeit: 2 Minuten Der Umsatz im Onlinehandel ist in der Vergangenheit stetig gestiegen. Immer mehr Menschen kaufen Bücher, Musik, Bekleidung sowie Haushals- und Elektrogeräte von Zu Hause ein. Dabei bevorzugen sie die Produkte und Händler, die von anderen Käufern empfohlen werden. Deshalb sollte jedes Unternehmen im Rahmen von einem Empfehlungsmanagement bei seinen Produkten ein Bewertungssystem vorsehen.

2 min Lesezeit

Das Empfehlungsmanagement als Schlüssel für den Erfolg Ihres Onlineshops

Lesezeit: 2 Minuten

Die Umsätze und Verkäufe im Internet haben sich in den vergangenen Jahren stetig erhöht. Dieser Trend wird sich auch in kommenden Jahren weiter durchsetzen. Trotzdem bedeutet diese Entwicklung nicht automatisch, dass sich die Verkaufszahlen in allen Onlineshops erhöhen werden.

Ein Grund hierfür liegt in der Tatsache, dass sich immer mehr Unternehmen dazu entscheiden, Waren und Dienstleistungen über das Internet anzubieten. Dadurch erhöht sich die Anzahl der Anbieter, sodass der Kunde inzwischen aus einer Vielzahl von Online Angeboten wählen kann.

Wieso man ein Empfehlungsmanagement bei einem Onlineshop einführen sollte

Kunden können inzwischen auch im Internet aus verschiedenen Angeboten wählen. In der Regel wählt der Kunde dabei jenes Angebot aus, welches ihn besonders überzeugt. Dabei stützt er sich bei seiner Kaufentscheidung in vielen Fällen nicht nur auf die harten Fakten wie den Preis, sondern auch auf die Erfahrungen von anderen Kunden.

Nachweislich entscheidet sich ein Käufer eher für Produkte beziehungsweise Händler, mit denen andere Käufer schon gute Erfahrungen gemacht haben. Aufgrund dieser Tatsache sollte jeder Händler auf das Empfehlungsmanagement setzen und ein Bewertungssystem in seinen Onlineshop integrieren.

Die Integration vom Empfehlungsmanagement in einem Onlineshop

Durch Kundenbewertungen und Rezensionen kann der Umsatz in einem Onlineshop erhöht werden. Dies ist in der Regel jedoch nur möglich, wenn die Empfehlungen aussagekräftig sind. Aus diesem Grund sollten die Kunden die Möglichkeit haben, verschiedene Punkte zu bewerten. So sollte beispielsweise für folgende Punkte eine Einzelbewertung möglich sein:

  • die Zufriedenheit mit der Qualität des Produkts
  • die Zufriedenheit mit der Dauer der Lieferzeit
  • die Zufriedenheit mit der Kommunikation während des Verkaufprozesses

Eine Bewertung dieser Kriterien sollte im Idealfall anhand von Punkten oder Noten erfolgen. Der Grund hierfür liegt in der Tatsache, dass eine solche Bewertung durch den Kunden nur wenig Zeit in Anspruch nimmt, und darum viele Kunden bereit sind, eine solche Bewertung abzugeben.

Die einfache Bewertung ist ein wesentlicher Vorteil dieses Bewertungssystems. Zudem ermöglicht ein solches Bewertungssystem, die Bewertungen zu gruppieren und zu analysieren. So kann zum Beispiel ein Durchschnittswert bei der Kundenzufriedenheit ermittelt werden.

Bei einer Kurzbewertung sollte ein Kunde im Idealfall auch die Möglichkeit haben, seine Bewertung zu begründen. Deshalb empfiehlt es sich beim Bewertungssystem, zusätzlich ein Feld für eine schriftliche Bewertung vorzusehen.

Möglichkeiten, wie Sie als Unternehmen die Anzahl der Empfehlungen steigern können

Durch positive Kundenbewertungen und ausführliche Kundenbeurteilungen kann der Umsatz in einem Onlineshop gesteigert werden. Ein häufiges Problem stellt jedoch die Tatsache dar, dass nicht alle Kunden das gekaufte Produkt bewerten. Darum sollte das Unternehmen für die Abgabe einer Bewertung, natürlich unabhängig davon, ob die Bewertung gut oder schlecht ausfällt, einen Anreiz schaffen. So bietet es sich zum Beispiel an, die Abgabe einer Bewertung an einen späteren Preisnachlass zu koppeln oder jeden Monat einen Gutschein unter den Käufern zu verlosen, die eine Bewertung abgegeben haben.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: