Businesstipps Kommunikation

Dankesrede: So bekämpfen Sie die Schreibblockade

Lesezeit: 1 Minute Viele Menschen, die eine Rede schreiben sollen, fürchten diese Situation: Eine Schreibblockade hemmt jegliche Kreativität. Lesen Sie hier, wie Sie für eine Dankesrede die Schreibblockade überwinden. Mithilfe der 4 W-Fragen finden Sie starke Inhalte für Ihre Dankesrede.

1 min Lesezeit

Dankesrede: So bekämpfen Sie die Schreibblockade

Lesezeit: 1 Minute

Stellen Sie gegen eine Schreibblockade die 4 W-Fragen!

Wer, wie, wann, wo? Journalisten, Texter und Redenschreiber bedienen sich der 4 W-Fragen! Legen Sie eine Liste an und notieren Sie sich die Antworten zu den jeweiligen W-Fragen. Schon haben Sie tragende Inhalte für Ihre Dankesrede.

"Wer?" ist die Person, der der Dank gilt?

Sammeln Sie Stichpunkte, die die Persönlichkeit der entsprechenden Person beschreiben. Halten Sie die Charaktereigenschaften fest, gehen Sie auf Privates und auch auf die berufliche Laufbahn ein.

"Wie?" hat sich die Person den Dank verdient?

Beschreiben Sie die Entwicklung des Falles. Wie war die Ausgangslage? Was hat die Person getan, um sich den Dank zu verdienen?

"Wann?", zu welchem Zeitpunkt, fand das zu würdigende Ereignis statt?

Beschreiben Sie die Umstände! Beispielsweise hat ein Gönner einem
Verein eine große Summe Geld gespendet. In diesem Falle halten Sie etwa
fest, in welcher Situation sich der Verein zu dieser Zeit befunden hat.

"Wo?", an welchem Ort, wird die Feier begangen?

"Dieser Ort, an dem wir heute hier zusammenkommen, ist für unseren Verein von ganz besonderer Bedeutung." In den meisten Fällen werden Dankesreden an Örtlichkeiten begangen, die in einem unmittelbaren Zusammenhang mit dem Thema der Rede stehen. Beschreiben Sie etwa die Historie des Veranstaltungsortes und seine Bedeutsamkeit für die Person, der der Dank gilt!

Praxis-Tipp!

Die Beantwortung der sogenannten W-Fragen hilft natürlich gegen Schreibblockaden bei jeglichen Rede-Formen. Formulieren Sie die W-Fragen entsprechend des Themas und schon werden Sie völlig neue Ansatzpunkte für die Gestaltung Ihrer Rede finden.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):