Businesstipps Organisation

Checkliste: Zahlen Sie für Ihre Geschäftsräume zu viel Miete?

Lesezeit: 1 Minute Ist die Miete für Ihre Geschäftsräume zu hoch? Wollen Sie in einer Stadt mit mehr als 100.000 Einwohnern starten, helfen Ihnen die Kennziffern aus der Immobilenwirtschaft. Anhand einiger Fragen können Sie feststellen, ob Ihre Geschäftsräume zu teuer sind.

1 min Lesezeit

Checkliste: Zahlen Sie für Ihre Geschäftsräume zu viel Miete?

Lesezeit: 1 Minute
Informationen erhalten Sie unter anderem beim Ring Deutscher Makler (www.rdm.de) und unter www.kempers.de.

Checkliste: Eignen sich die Geschäftsräume für Ihr Angebot?

  1. Entspricht der Mietpreis dem aktuellen Niveau (oder dem aktuellen Mietspiegel)? Das erfahren Sie beim Ring Deutscher Makler (RDM).
  2. Reicht die Größe der Geschäfträume für Ihr Unternehmen aus (ist genügend Raum für das Ladenlokal, Büro, Lager, Verwaltung, Toiletten, Umkleideräume, Pausenraum)?
  3. Ist genügend Schaufensterfläche vorhanden?
  4. In welchem baulichen Zustand befindet sich das Gebäude?
  5. Können Sie Renovierungs- und Umbaumaßnahmen finanzieren?
  6. Sind Freiflächen und Parkplätze vorhanden?
  7. Reichen die Zufahrtsmöglichkeiten für LKW, Lieferwagen und Pkw?
  8. Liegen die Geschäftsräume im Erdgeschoss? Verteilt sich die Verkaufsfläche auf mehrere Etagen?

In kleineren Städten sollten Sie sich beim regionalen Einzelhandelsverband und Maklern über Geschäftsräume informieren. Hilfreich ist auch ein Blick in den Anzeigenteil der Tageszeitung. Kontrollieren Sie die Passantenfrequenz in Eigenregie. Zählen und beobachten Sie am Standort Ihrer potenziellen Geschäftsräume kurzerhand die Passanten an unterschiedlichen Tagen und zu unterschiedlichen Zeiten.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):