Businesstipps Organisation

Checkliste: Start von zu Hause aus

Lesezeit: < 1 Minute Prüfen Sie, ob Sie wie andere erfolgreiche Unternehmer ihr neues Geschäft von der eigenen Wohnung aus starten können. Für die Organisation Ihres Betriebes benötigen Sie nämlich häufig nur einen Schreibtisch, eine Schreibmaschine und ein Telefon. Der Verkauf Ihrer Waren findet ohnedies zumeist außerhalb Ihrer Wohnung oder angemieteter Geschäftsräume statt.

Das sollten Sie prüfen:

< 1 min Lesezeit

Checkliste: Start von zu Hause aus

Lesezeit: < 1 Minute
Wenn sie ihre Wohnung zum Geschäftsitz umfunktionieren wollen, sollten sie unbedingt zuvor einige Fragen über die geplante neue Nutzung ihrer Wohnung mit dem Hausbesitzer klären. Auch mit der Post gibt es einige Umstellungen zu regeln:
Auch in Ihrem unmittelbaren privaten Bereich sollen Sie sich einige Fragen ehrlich stellen und gemeinsam mit Ihrer Familie beantworten.
  • Haben Sie mit Ihrer Familie über die Unternehmensgründung gesprochen und sie über Auswirkungen auf das häusliche Leben informiert?
  • Sind Sie der Unterstützung Ihrer Familie sicher?
  • Ist die Familie bereit, auch eventuelle fremde Mitarbeiter in der Wohnung zu akzeptieren?
  • Können Familienangehörige mithelfen (Korrespondenz, Telefon)?
  • Erlauben Mietvertrag und Hausordnung die Ausübungeines Gewerbes in Ihrer Wohnung?
  • Dürfen Sie ein Firmenschild anbringen?
  • Ist die Wohnung groß genug?
  • Alle Anschlüsse vorhanden (Telefon, Strom usw.)?
  • Fühlen sich Mitbewohner Ihres Hauses möglicherweise belästigt oder gestört?
  • Lagermöglichkeiten für Material vorhanden oder in der Nähe?
  • Einbruchsichere Unterstellmöglichkeiten für Fahrzeug und technische Geräte vorhanden oder in der Nachbarschaft anzumieten?
  • Weiß Ihr Briefträger über Ihr neues Unternehmen Bescheid oder haben Sie ein Postfach beantragt?
  • Haben Sie Vollmachten für Annahme von Postsendungen ausgestellt?
  • Eignet sich Ihr privater Telefonanschluss zur geschäftlichen Nutzung oder haben Sie einen zweiten Anschluss beantragt?

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: