Businesstipps Organisation

Checkliste: So testen Sie den Online-Service Ihrer Bank

Jeder, der ein Bankkonto und einen Internet-Zugang hat, kann seine Bankgeschäfte bequem am Computer erledigen. Die Banken belohnen das durch niedrigere Kontoführungsgebühren: Online-Buchungen kosten weniger als solche auf Papier, häufig sind sie sogar kostenlos.

Checkliste: So testen Sie den Online-Service Ihrer Bank

Dabei bieten mittlerweile alle großen Banken die Möglichkeit, Girokonten über das Internet zu verwalten. Doch welchen Online-Service bietet Ihre Bank wirklich? Anhand der Checkliste können Sie bequem und übersichtlich einen "Online-Check" durchführen.

Ein Praxis-Tipp vorneweg: Wenn Sie mit dem Online-Angebot Ihrer Hausbank nicht zufrieden sind und wechseln wollen, probieren Sie die Bedienung bei anderen Banken aus: Die meisten Banken bieten ein "Musterkonto" an, mit dem Sie die Funktionen vorher testen können.

  • Bequemlichkeit: Können Sie bei Empfängern, die häufiger Überweisungen von Ihnen erhalten, das einmal ausgefüllte Formular als Vorlage abspeichern?
  • Rationalität: Können Sie mehrere Überweisungen als Sammelüberweisung zusammenfassen und mit nur einer TAN abschicken?
  • Ersparnis: Können Sie durch den Online-Zugang Geld sparen, oder ist das genauso teuer, als würden Sie das Konto mit Belegen führen?
  • Außergewöhnliche Dienstleistungen: Können Sie auch eine Auslandsüberweisung (mit IBAN und BIC) direkt eingeben, oder verlangt Ihre Bank das umständliche Ausfüllen eines Papierauftrags?
  • Lastschrifteneinzug einrichten: Es wird zwar nur wenige Anwender betreffen, aber falls es erforderlich sein sollte: Unterstützt die Bank auch das Einrichten eines Lastschrifteneinzugs von einem anderen Konto?
  • Kreditrahmen ändern: Können Sie online auch Kredit (Dispo- oder Ratenkredit) beantragen, und, falls ja, wie schnell reagiert die Bank darauf?
  • Kreditkartenumsätze einsehen: Können Sie, falls Ihr Konto eine Kreditkarte hat, deren Umsätze genauso kontrollieren wie die normalen Girokonten?

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: