Businesstipps Organisation

Checkliste: So arbeiten Sie effizienter

Kennen Sie das auch: riesige Aktenberge häufen sich auf Ihrem Schreibtisch an und Sie wissen gar nicht mehr, womit Sie zuerst anfangen sollen? Um Ihre Aufgaben effizient erledigen zu können, brauchen Sie eine klar strukturierte und gut funktionierende Organisation.

Checkliste: So arbeiten Sie effizienter

Gehen Sie die heutige Checkliste durch und prüfen Sie, ob Sie bereits die wichtigsten Tipps erfolgreicher Organisationsprofis anwenden oder ob es bei Ihnen in Sachen Arbeitsorganisation noch einiges zu verbessern gibt. Checken Sie, ob Sie die vorgeschlagenen Verhaltensweisen im Rahmen Ihrer Arbeitsorganisation umsetzen. Wenn Sie alle Aussagen mit "Ja" beantworten konnten sind Sie ein Organisationsprofi. Haben Sie in einem oder mehreren Punkten mit "Nein" geantwortet, besteht noch Verbesserungsbedarf.

  • Sie planen im Voraus, um ein großes Arbeitspensum in überschaubare Teilschritte zu zerlegen.
  • Sie schalten bei wichtigen Arbeiten Störfaktoren aus (Telefon, geschlossene Tür).
  • Sie setzen Prioritäten und trennen Wesentliches von Unwesentlichem.
  • Sie unterscheiden zwischen Wichtigkeit und Dringlichkeit: Nicht alles, was wichtig ist, ist auch dringlich, und umgekehrt. Achtung: Wichtigkeit geht vor Dringlichkeit.
  • Sie kalkulieren Pufferzeiten ein, damit Sie noch Raum für Unvorhergesehenes haben.
  • Sie achten auf Ordnung, um keine Zeit mit Suchen zu vergeuden.
  • Sie fassen gleichartige Arbeiten zusammen, um Zeit zu sparen.
  • Sie legen sich Checklisten für immer wiederkehrende Aufgaben an.
  • Sie setzen sich konkrete Ziele mit dazugehörigen Terminen, die Sie auch einhalten können.
  • Sie halten sich bürotechnisch auf – dem neuesten Stand (PC, Ablage, neueste Kommunikationsmittel).
  • Sie sagen „Nein“, wenn Aufgaben an Sie herangetragen werden, von denen Sie glauben, dass sie jetzt nicht wichtig sind.
  • Sie konzentrieren sich immer auf die nächstliegende wichtige Aufgabe, ohne das Gesamtziel aus den Augen zu verlieren.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: