Businesstipps Organisation

Checkliste: Medizinische Hilfe für die Reise

Lesezeit: < 1 Minute Wenn Sie auf eine Reise oder Geschäftsreise gehen, denken Sie auch an die medizinische Hilfe. Mit einer sorgfältig zusammengestellten Apotheke für die Reise kann man so manche Befindlichkeitsstörung in den Griff bekommen.

< 1 min Lesezeit

Autor:

Checkliste: Medizinische Hilfe für die Reise

Lesezeit: < 1 Minute

Wer für diesen Fall optimal gerüstet sein will, erarbeitet mit seinem Apotheker oder Hausarzt ein maßgeschneidertes "Gesundheitspaket", einschließlich eventueller Impfungen.

Mithilfe der folgenden Auswahl lässt sich, je nach Ziel und Art der Reise sowie anhand der eigenen gesundheitlichen Bedürfnisse, eine Liste für die individuelle Reiseapotheke zusammenstellen.

  • Arzneimittel
    • Individuelle Medikamente (Diabetes-Mittel etc.)
    • Schmerz- und Fiebermittel
    • Medikamente gegen Erkältung, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen und Heiserkeit
    • Medikamente gegen Allergien, Sonnenbrand, Juckreiz und Insektenstiche
    • Medikamente gegen Magen- und Darmbeschwerden
    • Desinfektionsmittel
    • Wund- und Heilsalbe
    • Medikamente gegen Sportverletzungen
    • Lippenbalsam
    • Augentropfen
    • Schlaf- und Beruhigungsmittel
  • Verbandsmaterial und Hilfsmittel
    • Kühlkompressen
    • Fieberthermometer
    • Mullbinden
    • Verbandspäckchen
    • Heftpflaster, Schnellverbände, Blasenpflaster
    • Verbandsmaterial für Brandwunden
    • Schere und Zeckenpinzette
    • Sicherheitsnadeln
    • Einmalhandschuhe
    • Ohrstöpsel
    • Schlafbrille

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: