Businesstipps

Checkliste Arbeitsplatzgestaltung: Erfüllt Ihr Büro alle wichtigen Kriterien?

Lesezeit: 2 Minuten Der Gesetzgeber hat schon einige wichtige Vorgaben für Arbeitgeber gemacht, um Menschen, die den ganzen Tag im Büro verbringen, das Leben leichter zu machen. Mit dieser Checkliste können Sie herausfinden, ob Ihre Arbeitsplatzgestaltung wichtige Vorgaben erfüllt oder ob in manchen Fällen Nachbesserungsbedarf besteht.

2 min Lesezeit

Checkliste Arbeitsplatzgestaltung: Erfüllt Ihr Büro alle wichtigen Kriterien?

Lesezeit: 2 Minuten

Achten Sie auf Ihren Körper

Es ist durchaus auch ein anstrengender Job, nicht körperlich zu arbeiten, sondern den ganzen Tag sitzenderweise nur mit dem Kopf tätig zu werden. Achten Sie deshalb unbedingt auf die Signale Ihres Körpers. Wenn Sie täglich mit den gleichen Rückenschmerzen nach Hause kommen, müssen Sie über kurz oder lang etwas an Ihrer Sitzplatzsituation ändern. Es ist niemandem geholfen, wenn Sie wegen eines Bandscheibenvorfalls oder anderen Beschwerden über lange Zeit ausfallen.

So sollte Ihr Arbeitsplatz bestimmte Kriterien erfüllen, wie zum Beispiel eine ausreichend große Arbeitsfläche. Je mehr Menschen in einem Büro arbeiten, desto breiter müssen die Gänge sein, damit man sich nicht gegenseitig im Weg steht.

Achten Sie auch darauf, dass Ihr Büro über ausreichend Möglichkeiten der guten Beleuchtung verfügt und dass Sie auch in der Lage sind, blendende Sonnenstrahlen mit einer Jalousie verdecken zu können. Auf diese Weise können Sie auch gegen eine Überhitzung des Büros vorbeugen, indem Sie die Jalousien rechtzeitig zuziehen.

Ihr Computer sollte abgestimmt sein

Achten Sie bei Ihrem Computer auch darauf, dass dieser auf Sie abgestimmt ist. Haltungsschäden kommen auch dadurch, dass Ihr Bildschirm nicht auf der richtigen Höhe positioniert ist. Deshalb muss Ihr Bildschirm zumindest die Möglichkeit bereithalten, höhenverstellbar zu sein.

Versuchen Sie anhand unserer Checkliste, die Sie herunterladen können, herauszufinden, ob sich Ihr Arbeitsplatz im Büro in einem einwandfreien Zustand befindet. Sollten wichtige Punkte nicht durch das Ergreifen von Maßnahmen änderbar sein, sprechen Sie mit Ihrem Chef darüber, wie Sie Ihre Arbeitsbedingungen verbessern können.

Oberste Priorität sollte dabei auch immer Ihre Gesundheit sein. Wenn Sie glauben, dass sich Ihr Chef dafür nicht interessieren wird, machen Sie ihn darauf aufmerksam, dass er dazu verpflichtet ist, die Auflagen des Gesetzgebers zu erfüllen.

Genauere Angaben werden zu den Arbeitsräumen in der Verordnung über Arbeitsstätten gemacht. Informieren Sie sich vor Ihrem Gespräch über Ihre Rechte. Eine Auflistung, welche Anforderungen an einen Bildschirmarbeitsplatz gestellt werden müssen, finden Sie im Anhang über an Bildschirmarbeitsplätze zu stellende Anforderungen.

Laden Sie sich unsere Checkliste herunter: Download.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: