Businesstipps Microsoft Office

Briefpapier für E-Mails in Outlook einrichten

Lesezeit: < 1 Minute Haben Sie schon einmal daran gedacht, Ihre E-Mails mit einem schicken Design aufzupeppen? Mit einem der zahlreichen Briefpapiere, die Ihnen das Programm Outlook anbietet, gelingt Ihnen das mit nur wenigen Mausklicks. Für jeden Geschmack und jeden Anlass ist etwas dabei. Wie Sie diese voreingestellten E-Mail-Designs aufrufen und für Ihre E-Mails festlegen, erfahren Sie in diesem Artikel.

< 1 min Lesezeit

Autor:

Briefpapier für E-Mails in Outlook einrichten

Lesezeit: < 1 Minute

Aufruf der Briefpapier-Auswahl in Outlook

Bis Outlook 2003 rufen Sie im Outlook-Fenster über das Menü "Extras" die "Optionen" auf. Auf der Registerkarte "E-Mail-Format" wählen Sie bei "Verfassen im Nachrichtenformat" die Option HTML. Erst jetzt wird die Schaltfläche "Briefpapierauswahl" aktiviert und Sie können Sie mit einem Klick aufrufen.

In Outlook 7 gehen Sie genauso vor. Die Schaltfläche nennt sich hier jedoch "Briefpapier und Schriftarten". Rufen Sie dann "Designs" über die Registerkarte "Persönliches Briefpapier" auf.

In Outlook 2010 können Sie ein Briefpapier direkt in jedem neuen E-Mail-Formular bestimmen. Klicken Sie im Register "Nachrichten" in der Gruppe "Einschließen" auf die Schaltfläche "Signatur". Wechseln Sie in dem jetzt angezeigten Fenster auf die Registerkarte "Persönliches Briefpapier" und dann auf "Design".

Briefpapier für E-Mails bestimmen

Die Anzahl der angebotenen Briefpapiere ist beeindruckend. Klicken Sie sich einmal durch die Liste, um die Auswahl kennenzulernen. Im Vorschaufenster bekommen Sie einen recht guten Eindruck von den jeweiligen Designs.

Möchten Sie das gerade angezeigte Briefpapier für Ihre E-Mail übernehmen, bestätigen Sie Ihre Auswahl über die Schaltflächen "OK" und das Design wird als Standard-Briefpapier übernommen.

Beachten, Sie, dass nicht nur die Hintergrundgestaltung, sondern auch die Schriftart, Schriftgröße, Schriftfarbe und auch die Aufzählungszeichen in ihrer Art und Position unterschiedlich ausfallen.  In sehr dunklen Hintergrunddesigns wird die Schrift meistens in den Farben Weiß oder Grau dargestellt. Letztlich können Sie diese Design-Veränderungen nur erkennen, wenn Sie das Briefpapier bereits festgelegt haben und Text in das E-Mail-Formular eintragen.

Das Outlook-Briefpapier können Sie jederzeit über den oben beschriebenen Weg ändern oder entfernen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: