Businesstipps Organisation

Blüten-Essenzen der Bachblütentherapie können bei Stress helfen

Lesezeit: 3 Minuten In den 1930er Jahren entwickelte der Engländer Dr. Edward Bach ein alternativmedizinisches Verfahren, welches auf der Theorie beruht, dass körperliche Erkrankungen auf seelisches Ungleichgewicht zurück zu führen seien. Dieses Ungleichgewicht kann laut Bach mit der oralen Einnahme von verschiedenen Blütenessenzen bereinigt werden.

3 min Lesezeit
Blüten-Essenzen der Bachblütentherapie können bei Stress helfen

Blüten-Essenzen der Bachblütentherapie können bei Stress helfen

Lesezeit: 3 Minuten

Die Bach-Blütentherapie wird für viele Gemütszustände angewendet, unter anderem bei Niedergeschlagenheit, Überempfindlichkeit oder Angst. Den Blütenessenzen wird Jedoch auch nachgesagt, dass die auch Druck von außen und Stresssymptome lindern  können, darum gehören sie zu Deutschlands beliebtesten alternativen Anti-Stress Tipps.

Wie bei vielen homöopathischen Verfahren ist auch die Wirksamkeit der Bachblütentherapie umstritten. Trotzdem übernehmen viele Deutsche Krankenkassen die Kosten für die Essenzen und die Bachblütentherapie ist auf jeden Fall einen Versuch wert, wenn man seelische Belastungen mit der Hilfe von pflanzlichen Mitteln bekämpfen möchte.

Bachblüten zur Stress-Bewältigung

Centaury – Tausendgüldenkraut

Wenn Sie unter Umständen mehr für andere sorgen als für sich selbst, immer folgsam allen gehorchen oder es Ihnen an genügend Eigenwillen mangelt, würde man Sie in der Bach-Blütentherapie als „Mensch im negativen Centaury-Zustand“ bezeichnen. Die Einnahme von Centaury soll Ihnen die Transformation zum „positiven Centaury-Zustand“ erleichtern. Im positiven Centaury-Zustand verlieren Sie nicht Ihre Hingabe und Leidenschaft anderen Menschen zu helfen, aber Ihr eigenes Wohlbefinden steht im Vordergrund.

Cherry Plum – Die Kirschpflaume

Cherry Plum ist besonders Hilfreich wenn Sie unter innerlicher Unruhe leiden, welche darauf zurück zu führen ist, dass Sie Ihre eigenen Fähigkeiten fürchten. So könnte Die Kirschpflaumenessenz zum Beispiel für Menschen geeignet sein, welche auf Grund innerer Unruhe befürchten Ihre Kinder zu schlagen oder plötzlich laut zu schreien.
Im „positiven Cherry-Plum-Zustand“ haben Sie die Kontrolle über Ihre Gefühle und Fähigkeiten und nehmen neue Aufgaben gelassener hin, weil Sie nicht mehr befürchten müssen auszurasten.

Crab Apple – Holzapfel

Wenn Sie besonders sensibel und ordentlich sind und sich gestresst fühlen, wann immer Dinge in Ihrer Umgebung unorganisiert oder einfach nur unklar sind, kann dies unter Umständen zu einer Reizüberflutung führen. Im „negativen Crab-Apple-Zustand“ leiden Sie unter häufigem Waschzwang und unter ausgeprägter Angst vor Krankheitserregern oder Umweltgiften. Durch die Einnahme der Holzapfelessenz können Sie innere und äußere Reinheit schaffen und die Fähigkeit erlangen in ungeklärten Situationen den Überblick zu behalten. Zusätzlich haben Sie durch Ihre Natur das Talent diese Situationen zu klären.

Hornbeam – Hainbuche

Hornbeam eignet sich für so gut wie jeden. Die Hainbuche ist eine perfekte „Montag-Morgen-Essenz“ für jeden, der sich sowohl körperlich als auch mental schlapp fühlt, und sollte unter Umständen den Morgenkaffee ersetzen.

Im „positiven Hornbeam-Zustand“ gewinnen Sie neue Energie und Sie werden sich voller Tatenkraft fühlen und den Herausforderungen des Tages entspannt begegnen.

Impatiens – Drüsentragendes Springkraut

Wenn Sie besonders Ungeduldig sind und es Ihnen deutlich schwer fällt, einen Teil Ihrer Arbeit an andere abzugeben, befinden Sie sich mit hoher Wahrscheinlichkeit im „negativen Impatiens-Zustand“. Da Sie schneller arbeiten als andere und womöglich auch eine höhere Auffassungsgabe besitzen, stehen Sie ständig unter dem Druck, alles perfekt erledigen zu wollen und sich gleichzeitig Ihrer Umgebung anpassen zu müssen.

Wenn Sie den „Impatiens-Zustand“ erreicht haben, haben Sie weder Ihre Leistungsfähigkeit noch Ihre gute Auffassungsgabe verloren, haben jedoch mehr Geduld mit anderen Menschen und empfinden es als leichter mit anderen zu harmonisieren.

Vervain – Eisenkraut 

Zielstrebigkeit ist im Grunde genommen keine negative Eigenschaft, jedoch ist die Grenze zwischen Zielstrebigkeit und Übereifer leicht zu überschreiten. Damit dies nicht geschieht, wird die Einnahme der Eisenkrautessenz empfohlen. Sie eignet sich besonders für Menschen, die zu Fanatismus neigen, immer im Dienst sind und sich keine freie Minute gönnen.

Im „transformierten Vervain-Zustand“ lernt man, liebevoll mit seinen Ideen umzugehen und Ideale zu verkörpern anstatt Sie anderen aufzuzwingen. Dadurch erlangt man die Fähigkeit, entspannter mit anderen umzugehen und einen freien Kopf für die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu behalten.

White Chestnut – Rosskastanie

Wenn Sie häufig unter Schlafstörungen leiden und Sie innere Unruhe auf Grund von ständig kreisenden Gedanken empfinden, dann befinden Sie sich mit hoher Wahrscheinlichkeit im „negativen White-Chestnut-Zustand“.

Menschen in diesem Zustand leiden häufig auch unter Stirnkopfschmerzen und Zähneknirschen. Die Rosskastanienessenz ermöglicht innere Ruhe und eine höhere Konzentrationsgabe, und erlaubt Ihnen somit sich auf das wesentliche zu konzentrieren und Energien für den Alltag zu sammeln.

Bildnachweis: nito / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: